Kinosommer… aber echt!

Dieser Sommer wird in Sachen Kino echt grossartig! Diese Zahl Knüller, welche in die Kinos kommen, übertrifft wohl diejenige des letzten Jahrs, ausser dass vielleicht nicht soviele „sehnlichst erwarteten Filme“ drunter sind wie die letzten Jahre (Simpsons, The Dark Knight, The Clone Wars, usw…).

Mit dabei in meiner Kino-Auswahl ist sicherlich auch der zweite Transformers-Teil. Der Titel „Revenge of the Fallen“ lässt nichts Gutes hoffen, denn das letzte „Revenge of the …“ in einem Filmtitel kostete gar die Jedi ihr Leben. Jedenfalls wird dieser Film sicher ein Actionspektakel, hoffen wir nur, dass er Teil 1 übertrifft oder zumindest nicht enttäuscht! – Ab 25. Juni

Eine Woche später wird es frostig – dann erscheint Teil 3 von Ice Age – „The Dawn of the Dinosaurs“. Diese waren ja bereits im zweiten Ice Age-Film zu sehen und werden nun in Teil 3 in voller Blüte aufleben. Im wahrsten Sinne des Wortes. – Ab 2. Juli

Enttäuschend waren die News um Harry Potter in letzter Zeit. Teil 6 wird um ein halbes Jahr verschoben, hiess es Ende 2008. Teil 7 wird in zwei Filme aufgeteilt, des Geldes der Story wegen. Der neue Teil „Harry Potter and the Half Blood Prince“ sieht düster aus. Und die Story verspricht dies auch. Das Buch zählt meiner Meinung nach zu den besten der Reihe. Geschlagen lediglich von Teil 7… – Ab 16. Juli

Scrat vs. Dinosaurier – who wins?

Einen Monat später kommt dann Quentin Tarantinos neuer Knüller „Inglourious Basterds“. Sicherlich der Film, welcher bei mir noch auf der Kippe liegt. Zwar gefallen mir einige Filme des Kultregisseurs, aber der Regisseur… Ist das ein Grund einen Film zu sehen? Die Story scheint ja ziemlich schwach… – Ab 20. August

Mit 09.09.09 wurde „Wickie und die starken Männer“, Bullys neues Werk, angepriesen. Der Film ist sicher sehenswert – ob jetzt im Kino oder auf dem heimischen Bildschirm spielt wahrscheinlich bei Bully keine so grosse Rolle. Zumal man einen Bully minimum dreimal sehen muss, um die Hälfte der Gags begreifen zu können… – Ab 09. 09. 09

Der letzte Film im Bunde lautet „Up!“. Ein Pixarfilm über einen alten Herrn, der kurzerhand mit seinem Haus kombiniert mit einigen Ballons aus dem tristen Alltag ausbricht. Nach oben. Inklusive Pfadfinder. Klingt lustig. Ist aber so. – Ab 24. September

Das war meine Filmliste für den Sommer, lang, was? Hoffentlich hab ich dem einen oder andern unentschlossenen Gründe gegeben, das Kino aufzusuchen. Denn diese Filme werden sicher klasse! Da ist es natürlich von Vorteil, dass ich erst gerade zum Geburtstag Kino-Eintritte gekriegt hab…

Kommentar schreiben