FoxXxy Catwoman

Was man über Batman 3 weiss munkelt? Megan „Lechz“ Fox soll die Bösewichtin Catwoman mimen. Überhaupt soll der dritte Batman-Teil von Chris Nolan die Vorgänger punkto Anzahl Bösewichte übertreffen. Riddler und Penguin stehen weiter zur Auswahl. Alias Philipp Seymour Hoffman bzw. Johnny Depp. Und dann noch dieses Poster:

Gotham Nights

  • Sunnybunny

    *vor Aufregung in die Hände klatsch*
    Was der Spanksen dazu sagen wird, Catwoman, „RRRRRRRRRRRR“ 😉

    AntwortenAntworten
  • spanksen

    Ich….dreh….durch….!!!!! :mrgreen: Wusste gar nicht das der dritte Teil überhaupt schon in Arbeit ist. Fein, fein

    AntwortenAntworten
  • Applejünger

    Böse böse, wieso sagt mir keiner bescheid?? Sunnybunny, hey du Sack, das wäre `ne kurze Nachricht via Skype wert gewesen!!

    Megan Fox….

    Hach…

    Träum…

    Lechz…

    (Hoffentlich liest das meine immer-mal-wieder-Freundin nicht. )

    Ich wünsche mir viele Close-up`s und viele Zeitlupenaufnahmen! :mrgreen:

    AntwortenAntworten
  • Sunnybunny

    Ich bin doch nicht Dein Kindermädchen! 😛
    Träum weiter!

    AntwortenAntworten
  • Billigflüge

    Ich kann den nächsten Teil von Batman kaum abwarten. Chris Nolan ist ein Genie 🙂 Mit Dark Knight sitzt die Messlatte aber sehr hoch. Da wird der Film so einige Bösewichte brauchen, um den Joker nur annähernd zu ersetzen.
    Ich habe gehört, dass Megan Fox jetzt doch nicht Catwoman spielt?! Angeblich haben Sie noch niemanden gecastet (könnte natürlich auch die übliche Hollywood-Ausrede sein) Finde sie ehrlich gesagt aber auch nicht optimal für die Rolle. Dann würde Christian Bale, wie schon im letzten Batman-Film sehr in den Hintergrund geraten… 😉

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Beim Poster haben die Grafiker aber echt alles gegeben 🙂

    Ansonsten: Ruhig bleiben, Mädels. Ds ist alles nur heiße Luft aus der Gerüchteküche, weil sich alle ein Sequel zu Dark Knight so sehr wünschen. Tatsache ist, dass Nolans neuer Film erst 2010 anläuft. Bis dahin hat er genug zu tun. Danach kann er sich dann an ein Drehbuch für Batman 3 machen und erst wenn das steht wird gecastet. Ich tippe mal, das Ende 2010 Castings erfolgen und der Film 2012 in die Kinos kommt. Wenn er überhaupt gedreht wird, obwohl bei solchen Umsätzen eine Fortsetzung programmiert scheint.

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Bitte, bitte nicht. Nichts dass ich IRGENDETWAS gegen Megan Fox in merkwürdigen Lederkostümen einzuwenden hätte – Moment, habe ich eigentlich doch, denn schon Halle Berry sah in dem Fummel eher lächerlich als sexy aus. Und so sehr ich Megan sonst auch mag, ihre schauspielerischen Fähigkeiten sind mir bisher noch nicht besonders aufgefallen. Also, in Hirn-aus-Filme wie „Transformer“ passt sie ja perfekt rein, aber von der „The Dark Knight“-Fortsetzung erwarte ich dann doch etwas mehr.

    Was natürlich bedeutet: Johnny Depp als Riddler.

    AntwortenAntworten
  • spanksen

    Johnny Depp als Riddler, hervorragende Vorstellung Dr. Borstel!

    AntwortenAntworten
  • Das war ein geiles Jahr! « Ploppers Wörld

    […] September war dann etwas ruhiger, ich zeigte euch als einer der ersten deutschsprachigen Blogs das erste Konzeptbild zu Batman 3 und auch das Bild, mit dem ich dann später eine Wii gewonnen habe Danach gings ins […]

  • PILTERPOST #38 – The Dark Knight Rises « Ploppers Wörld

    […] und das war mir ein guter Trost, ist es besser als meine erste Fanzusammenbastelei. LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Hinterlasse einen Kommentar […]

Kommentar schreiben