Mr. Tomato

Tomato
In der linken Ecke - so sieht das Corpus Delicti aus

Fail. Fail Fail. Fail Fail Fail Fail Fail.

Wie es passiert ist? Nun, die werte Lagerleitungschaft für unser Klassenlager (Strohköppe allesamt) war der Ansicht, dass wir das Essen für die ersten Tage des Lagers einzeln mitbringen sollten (also jeder bringt wat anderes). Das ist ja noch gut und recht. Die Idee, diese Dinge bereits am Freitag einzukaufen, und dann den Schülern mit Nachhause zu geben, um sie sonntags wieder mitzubringen, zum Kotzen. So durfte ich 4 Kilo Käse mit mir rumschleppen. Danke nochmal. Die Begründung, dass man sonst wieder alles vergesse, billig. Die Vergessensrate ist gleich hoch, ob man es jetzt selbst einkauft oder es die andern einkaufen und einem dann mitgeben. Naja. Never mess with the Chefs.

Den Kollegen hats härter getroffen. Er durfte zwei Flaschen Tomatensosse in seiner Tasche mitschleppen, von denen eine dann zerbrach. Und über all seinem Schulmaterial auslief. Na toll.

  • zimtapfel

    Uuuuuuh! Albtraum!
    Mir ist vor vielen, vielen Jahren mal ein Becher Sahne in der Schultasche bei der Drängelei am Bus zerdrückt worden, das war auch… hm… hübsch.

    AntwortenAntworten
  • Sunnybunny

    Mir ist ein Scheiß Hermann im Rucksack mal ausgelaufen, den Rucksack konnt ich dann wegschmeißen … 🙁

    Die Tomaten waren hoffentlich nicht welche vom TomatoJünger? 😯

    AntwortenAntworten
  • Sunnybunny

    Sunnybarilla! Wuuuhuuu! 🙂

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann-Teig

    AntwortenAntworten
  • Schonzeit

    alter ist das Scheisse. ich hatte mal nen Milchshake von McDo in meinem Ranzen. Nicht im Originalbecher. Genutzt hat das dennoch nix. Schön alles neu kaufen. „Auslaufen“ ist ein Arschloch

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben