Projekt 52/4 – Wind und Wetter

Das ultimative Bild hätte ich am Dienstag gehabt, als der Schnee gegen unser Fenster peitschte und es richtig dreckig kalt draussen war. Und wie Sau windete. Ja, das Wortspiel war Absicht 😉 Leider hab ich das dann erst im Nachhinein gemerkt. Dafür hat es heute wieder rund 5 Zentimeter geschneit. Und Farin fühlte sich schweinewohl im Schnee 😉

  • hirnwirr

    ein schneeschwein:-)

    Sag mal, kennst du eigentlich peer? meinen peer?

    AntwortenAntworten
  • hirnwirr

    http://hirnwirr.tumblr.com/page/14

    Er heisst Peer Steinkauz:-)

    AntwortenAntworten
  • hirnwirr

    jawoll, er ist sehr reizend und es gibt auch noch mehr Bilder von ihm:-)

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Mit so einem bist du verheiratet? Wenn man sich einen Herrn Jürgens mit Staubsauger hält, kann ich da sja noch verstehen, aber der kann ja nicht mal einen Staubsauger halten. Und er hat auch nicht so prima Hosen.

    AntwortenAntworten
  • hirnwirr

    Ich bin mit dem und nem Gaswächter verheiratet. Mehrgleisig zu fahren hat viele Vorteile:-)))

    AntwortenAntworten
  • Der AppleJünger

    Heee, das arme Schwein!!!

    Nimm` das sofort aus dem Schnee!! Das kriegt ja `ne ganz kalte Nase!!
    Also sowas…

    Der Schweizer wieder…

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Wuah, ich würde ja schon sagen, dass das an Tierquälerei grenzt! Ich hätte gern noch einen Verweis, dass keine Tiere während des Shootings verletzt wurden 😉

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben