ToYoda & Mandos

Irgendson Typ hat es fertig gebracht, ein Buch über einen Origami-Yoda zu schreiben. Ja ihr lest richtig, eine Story über einen Yoda, der aus zweifarbigem Papier gefaltet wurde. Abgesehen davon, dass das Buche echt ne schräge Idee ist, hat er eine Anleitung für einen Yoda gemacht, die einfach genial ist. Darum musste ich mir auch gleich einen solchen basteln! I proudly present ToYoda! Ein regelmässiger Gast auf dem Blog, hoffe ich! Seine erste Nachricht an die Leser hat er bereits abgeschicht! Hmmhihihi. Die Anleitung und mehr zu diesem Buch findet ihr hier – ihr braucht nur zwei Papiere (grün und braun) zusammenzukleben 🙂

Die meisten Star Wars Fans wissen mittlerweile auch sicher schon, dass die Mandalorianer zurück sind. Für die, die den Trailer damals mit den Mandos gesehen haben, ist das keine Big News mehr, mittlerweile lief ja auch schon die erste Folge mit der Death Watch. Trotzdem geil, die Mandos. Also @Silencer: Lass den Rekorder warm laufen, wenn du die Mandos zumindest auf deutsch sehen willst. Am Sonntag um 17:30 ist es soweit! 🙂

  • Christian

    Hm, ist das Zufall oder Absicht, dass die auf dem Bild alle wie Boba Fett aussehen? 😕

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Graval: Danke.

    Christian: Was wäre Star Wars ohne Captain Picard, was? 😀

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Warte Mal – Sollte nicht tcw Anfang Februar Pause machen?

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    @ Silencer
    Tut es ja auch. Aber erst ab kommenden Sonntag.
    @ graval
    Hast du dir „Verschwörung auf Mandalore“ etwa schon auf YouTube angeschaut, oder warum krönst du den Auftritt der Mandalorianer bereits mit „geil“?.

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    -.- Auch ein Meister seines Fachs lernt noch dazu. 😉

    AntwortenAntworten
  • Christian

    @Silencer
    Ruhe da, schließlich war ich auch mal Star Wars-begeistert xD
    Von Mangos, äh: Mandos hab ich aber trotzdem noch nie gehört 😛

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Weshalb hast du dich denn von Star Wars abgewandt?

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Weiß ich gar nicht so genau, irgendwann lässt das Interesse für alles mal nach… Die Action-Figuren und zwei Ordner Fact Files hab ich aber trotzdem noch 😉

    AntwortenAntworten
  • Christian

    (Star Trek find ich richtig mies, aber Sci-Fi mag ich immer noch :P)

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Ich will sie nicht, kauf sie mir ab! :mrgreen:

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Nein, nicht vollständig. Aber war auch nicht ernst gemeint, der Kram ist in Zeiten von Internet und Co. viel zu unnütz, um ihn jemandem andrehen zu können 😉

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Ohje, ein Fact-File-Sammler…

    Das Interesse an Star Wars lässt NIE nach. Ansonsten war man nie begeistert, sondern nur milde interessiert. Mainstream, quasi. Star Wars muss man im Blut haben (nicht als Midichlorianer!), das muss man leben.

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Nun ist aber mal gut, dann war ich eben nur Mainstream-Fan xD

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Ich war jung ^^

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Ich bin jünger! Heißt das, ich muss auf Star Trek umsteigen? 😀 Und Mandos mit Lichtschwerten (IN SCHWARZ) zähl ich nicht als Mandos.

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Todesarmbanduhren sind keine richtigen Mandos. Diese shebs haben die Wahren Mandalorianer sogar bekämpft. 🙂

    AntwortenAntworten
  • riddleburger

    Thanks for folding the Yoda! Maybe they’ll come out with a German version of the book someday…

    -Tom Angleberger

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben