Geschätzte Schildmaid…

wussten Sie, dass Sie in Bommelshausen wohnen und Stöckchen gegen Zäune werfen? Nicht? Na, der Sandmann hat es mir vorgestern Nacht erzählt. Sie haben nämlich mal erwähnt, dass sie dort wohnen würden, und als ich Ihre Strasse auf einem von Ihnen geposteten Bild erkannt hab, bin ich fix nach Bommelshausen gereist und hab Sie besucht. Und Sie haben mir verraten, wie Sie Stöckchen basteln: Sie werfen sie an einen Maschendrahtzaun, und die zurückfliegen, werden zu Blog-Stöckchen – klingt logisch 😀

Und wenn ich von Bloggern träume, wirds echt beängstigend, ich weiss 😉

  • Darth Ridiculous

    Eieiei, da hats dich aber arg erwischt. OK, du musst dein Leben in Ordnung bringen. Aber Farau Schildmaid… 😛

    AntwortenAntworten
  • Schildmaid

    Soll ich Dich jezz auslachen, oder nicht? Doch, ich tu’s. 😆 Du träumst ja ein Zeugs.

    AntwortenAntworten
  • Kreativ-Stöckchen « Ploppers Wörld

    […] pm | In Blogosphäre, Die Welt…, Ich | Leave a Comment Tags: Bild, Silencer, Stöckchen Aus der Stöckchenfabrik Bommelshausen, jedoch nicht von Schildmaid, sondern von Silencer, gelangte das Kreativstöckckchen von Miki […]

  • Das war ein geiles Jahr! « Ploppers Wörld

    […] (Geld und Buch kommen baldigst, ich wollte mich doch noch mal dranwagen), im Gegenzug besuchte ich Frau Schildmaid in Bommelshausen. Man beachte vor allem bei ersterem die Kommentare. Ich besuchte auch die Basler Fasnacht, was ich […]

Kommentar schreiben