Playlisztomania

Yes – 90125

Owner of a Lonely Heart

Dem Kollegen gefiel Yes – jedenfalls bis er ihre Musik zu hören begann. Mir gefällt auch nur gerade dieses Lied, vorallem weils ein Klassiker ist.

Vive la Fête – Nuit Blanche

Noir Desir

Sicherlich das geilste Stück auf dem Soundtrack zu „Same Same But Different“ – spannend wird dieser belgische Drogensound erst ab 3:00. 😀

The Dubliners – Essential Collection

Seven Drunken Nights

Lediglich das erste der Stücke der Irish Folk-Gruppe, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Vorallem die 6. und 7. Strophe des traditionellen Stückes gefallen 😀

Hans Zimmer & The Dubliners – Sherlock Holmes

The Rocky Road to Dublin

Ein weiteres traditionelles irisches Volkslied, das 1964 von den Dubliners aufgegriffen, und heuer von Hans Zimmer für Guy Ritchies „Sherlock Holmes“ genial unter die Boxszene gelegt wurde.

Barenaked Ladies – Snacktime!

Pollywog in a Bog

3 Gründe, warum das Stück rockt: 1. Der Titel. 2. Der Bandname. 3. Das Video. Danke übrigens an Apple, ohne die ich damals im Apple Store das Stück nicht entdeckt hätte 😀

Phoenix – Wolfgang Amadeus Phoenix

Lisztomania

Das erste Stück des Albums und auch gleichzeitig das Beste auf dem Album der französischen Indiegruppe. Das nächste zu kaufende Album :mrgreen:

  • Der Applejünger

    Puuuh, ich war wohl schon zu lange nicht mehr Kommentieren…

    Mir sind sofort zwei Worte ins Auge gesprungen: YES und APPLE. 😀

    Ich stehe auf beides. 😀

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Ich bin mir auch nach fast einem Jahr nicht sicher, ob nun „Lisztomania“ oder „1901“ der bessere Song ist. Zu Letzterem finden sich auf jeden Fall mehr und bessere Remixe im Netz. Das Album ist aber überschätzt gewesen.

    Hans Zimmer rockt btw.!

    AntwortenAntworten
  • Was lese ich denn? « r00t > home > school

    […] lese ich denn? Der liebe Herr graval hat mich durch seinen Playlisztomania auf die Idee gebracht,dochmal etwas ähnliches zu schreiben.Da sich mein Musikkonsum momentan […]

Kommentar schreiben