Projekt 52/8 – Wärme

Bei diesem unglaublich schönen Wetter bleibt man doch am liebsten zu Hause. Und was macht man, wenn es dunkel und kalt wird? Genau, Kerzen anzünden. Farin wra ganz erpicht darauf, endlich meine grüne Kerze, die seit der Weihnachtszeit nicht mehr gebrannt hat, anzuzünden. Er wollte sogar noch tonnenweise Räucherstäbchen anzünden, aber das wollte ich dann doch nicht, mal abgesehen von der – bäh – Rauchvergiftung :mrgreen: wollte ich die noch für nächste Woche aufsparen. Denn dann bringt mir eine Kollegin einen Räucherstäbchenhalter aus Thailand mit *freu*

Vielleicht sollte ich mal den Russ innen an der Kerze wegmachen, schaut so gaaaar nicht schön aus *hrmpf*

  • Christian

    Sehr niedlich, gefällt mir 🙂

    Und wann gewöhnt ihr Schweizer euch endlich das Eszett wieder an, der letzte Satz liest sich ohne so komisch xD

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    Die Russinnen?? 😀

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    😀

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Es geht also nicht nur mir so, dass ich erst Russinnen gelesen habe. 😀

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    Neee, gnihihihii :0)

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben