Rethink und so…

Seit meinem 71-Posts-Januar habe ich mir einige Gedanken gemacht, wie es mit dem Blog weitergehen sollte. Irgendwie fand ich, dass über 2 Posts pro Tag, doch eine grosse Menge an Geschreibsel waren, und hatte zeitweise sogar mit dem Gedanken gespielt, das Projekt auf Eis zu legen. Ausschlaggebend war vorallem Borstels Kommentar, in dem er sagte, dass oftmals auch mehr als ein Post pro Tag Spam sei. Womit er nicht ganz unrecht hat. Tatsächlich muss sich etwas ändern, finde ich, und so habe ich mir überlegt, wo ich denn ansetzen könnte. Ich glaube, das Hauptproblem war, dass ich vieles auf den Blog getippt hat, sobald es mir durch den Kopf ging. Und mir geht vieeel durch den Kopf 😉 Oft habe ich im Nachhinein bemerkt, dass es gar nicht so übel war, dass ich dies und jenes nicht gepostet habe. Darum werde ich versuchen, künftig weniger zu posten, was mir in den letzten Tagen gelungen ist, wie ich finde. Ich möchte nämlich auch keine Ein-Post-Pro-Tag-Marke setzen, sondern selbst daran „arbeiten“, damit, wenn ich mal zwei Posts schreiben möchte, ich diese auch schreiben kann. Und vielleicht nehme ich demnächst mal, ganz wie Silencer, eine Blogauszeit.

Und um den vielen Posts vorzubeugen, hier noch einige Dinge:

  • Ich werde sehr wahrscheinlich bei Tobis Projekt Abnehmen mitmachen, nur, welche Marke bietet sich bei einer Grösse von 1,86 und einem BMI von 21,8 an?
  • Double-Chocolate-Chunk-Cookies rule the World
  • Über 3 Monate nach dem Abgabetermin tu ich mich noch mit Spanks Wichtelgeschenk schwer :S
  • Über 2 Monate danach scheine ich tatsächlich erste Anzeichen des Darüberhinwegkommens zu zeigen *freu*
  • Solltet ihr je eine Podiumsdiskussion veranstalten, merkt euch: Es gibt immer zwei Seiten, also ladet bitte auch beide ein >.<
  • hirnwirr

    Du bist doch kluges Kerlchen:-)

    Auszeiten sind immer gut, aber sie sollten eben freiwillig sein, nicht so wie bei mir, dass ich einfach nix mehr schaffe und dann zwangsläufig kürzer treten muss.

    Ich würde gerne auch viel mehr meinem spinnerigen wirren Hirn entfleuchen lassen….aber vielleicht wären andere dann damit überfordert!

    In diesem Sinne….halt Dich tapfer und wage es ja nicht, auch nur ein einziges Gramm abzunehmen!

    AntwortenAntworten
  • hirnwirr

    Wenn Graval abnehmen tuen täte, dann würde er dumm werden tun!

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    Och, ich lese doch so gerne hier. Und ich finde, jeder sollte so viel schreiben, wie er eben will. Ist doch Dein Blog. Wenns eben mal 6 Posts an enem Tag sind und anderen keiner, was solls.
    Natürlich kannst nur Du das für Dich entscheiden. Ich kann nur sagen, hier ist immer für jeden etwas dabei und ich freue mich, bei Dir zu lesen. Cheerio!

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Also für mich ist gerade das der Sinn des Bloggens: seine Gedanken in Worte zu fassen. Und wenn dann eben 2 Beiträge pro Tag rauskommen, ist das doch nicht schlimm 😉
    Was ich damit sagen will: Mach bloß so weiter wie bisher! 😛

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Aber mager. Und das ist fast das gleiche. Und 21 ist glaube ich ziemlich optimal 😉 Übrigens langweile ich mich. Du postest so wenig… 😀

    AntwortenAntworten
  • Tobi

    Hallo. Auch ich finde es ab und an sinnvoll, mal weniger zu bloggen. Denn nicht alles, was einem gerade spannend erscheint möchte man vielleicht in ein paar Tagen dann doch noch öffentlich lesen. 😉 So geschehen gerade mit meinem Post über den Bildartikel mit Rammstein und so.

    Zu Spanksen Wichtelgeschenk: Haste das immer noch nicht abgeschickt? Schick das endlich mal ab, Spanksen wartet sicher noch darauf und wenn nicht, eine Überraschung ist es sicher noch für ihn.

    Zum Abnehmen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind erst Werte ab 25 zu viel und unter 18 sollte man wieder anfangen zu essen. In deinem Fall würde ich also das Abnehmen sein lassen und mich mehr auf Sport konzentrieren, wenn du was machen willst. Damit wirste ja auch wieder fit. 😀

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Wie viel wiegst du? Ich bin größer als du, wetten ich wieg trotzdem mehr? 😀

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Das habe ich wirklich so ausgedrückt? Dabei habe ich doch nicht mal einen Feedreader, der nach ein, zwei Tagen offline überquillt … Mach so, wie du’s für richtig hältst. Ich habe mich jetzt davon überzeugen können, dass mehr als drei, vier Einträge die Woche nicht immer sein müssen, schon weil es mir momentan deftig an Zeit mangelt. Wenn du die Zeit hast (lasches Schweizer Schulsystem unso :mrgreen: ), warum nicht?

    P.S. Was die Trainings-Absichten angeht: Solange du nach ein paar Wochen nicht so unterernährt aussiehst wie ich … 😉

    P.P.S. Noch neun Monate warten mit Spanksens Geschenk, dann passt’s wieder!

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Vielelicht bist du größer als ich, aber ich wieg trotzdem genausoviel (oder mehr). Haha! 😛

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    Ich wiege sicher genauso viel, wie ihr beide zusammen, muhahahahr. Ich könnte mir mal einen von Euch weghungern.

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Du wiegst 3 Zentner? Respekt! 😛

    AntwortenAntworten
  • Projekt Abnehmen – eine Liste von anderen Teilnehmern | ToMi

    […] möchte, hier gehts zu dieser Kategorie: Projekt GesundheitBei Graval habe ich nun in einem Beitrag auch was davon gelesen, dass er auch abnehmen möchte, aber das würde ich im nicht […]

Kommentar schreiben