Projekt 52/9 – Auf Achse

Endlich mal ein Projekt 52-Beitrag, den ich nicht am Sonntag-Abend losschicke 🙂 Glücklicherweise hat sich nämlich der Urdeutsche Farin bereit erklärt, mir zu erklären, was auf Achse bedeutet. Kannte ich bisher nur aus einem meiner Road-Movie-Favoriten „Die schrillen Vier auf Achse“. Offenbar steht der Ausdruck für jemanden, der oft bzw. ständig unterwegs ist. Und um das zu veranschaulichen, sprang er fix auf das nächste Star Wars-Modell, was ich als unheimlich fotogen empfand, sodass ich ihn in dieser Pose ablichten musste 🙂

Wer jetzt noch weiss, wie das dargestellte Ding heisst, gewinnt eine goldene Eierschale 😛

  • Christian

    Piekst er ihm etwa in den…?! 😯

    Und ich würde sagen, das ist ein AT-ST 🙂

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Nöööt. Falsch.
    Das Fahrzeug heißt AT-RT. AT-ST sind die von den Imperialen verwendeten Kampfläufer, unter anderem in Episode V zu sehen.
    Dieses Modell hier wird unter anderem während der Schlacht um Kashyyyk, zu sehen in Episode III, verwendet.

    Initialisiere Stornierung der 100-Punkte-Vergabe.
    Rückgabeaktion läuft.
    Transfer beginnt auf; folgendes Konto:
    http://lichtschwert.wordpress.com/

    AntwortenAntworten
  • Christian

    Gewonnen! Wann krieg ich denn meine goldene Eierschale? :mrgreen:

    AntwortenAntworten
  • Miki

    Das rosa Ding ist doch ein Häkelschwein! 🙂 Ist das ein Original oder eine Kopie? Wollte auch immer mal eins haben… nochmal drüber nachdenken…

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen AT-PT 😉

    AntwortenAntworten
  • Darth Ridiculous

    Natürlich ein AT-PT. Ein All Terrain Pig Transport. 😛

    AntwortenAntworten
  • Projekt 52/33 – Auf grosser Fahrt « Ploppers Wörld

    […] hat, ihr habt Recht. Aber da dieses Thema in meinen Augen ziemlich das gleiche Thema ist wie „Auf Achse„, erlaubte ich mir, hier eine kleinere Abwandlung […]

Kommentar schreiben