Wham! – Sir, I’m gonna have to ask you to exit the doughnut!

Bekannterweise hat Samuel L. Jackson einen 9-Filme-Vertrag mit Marvel für seine Darstellung des Nick Fury. Den ersten Film hat er mit Iron Man 2 abgeschlossen, in Thor soll er nicht vorkommen. Denn Marvel ist schlau. Man will doch nicht, dass man Jacksons Vertrag nach den ersten neun Filmen „aufbraucht“. Stattdessen zieht man das Ganze in die Länge, indem man ihn nicht in jedem Film vorkommen lässt. Wie dem auch sei, Jackson hat sich nun in einem Interview zu diesem Vertrag geäussert, und gesagt, dass er mit Sicherheit in Captain America: The First Avenger dabei ist, und sehr, sehr wahrscheinlich auch im Superhelden-Spektakel The Avengers. Das wären dann schon 3 Filme von 9.

Doch Marvel scheint nicht satt zu werden. Man will auch den allerletzten Tropfen aus der Sache pressen. Denn offenbar ist auch noch ein eigener Film zur Organisation S.H.I.E.L.D. geplant, von der Nick Fury Boss ist. Und damit nicht genug, soll auch noch Black Widow einen eigenen Film erhalten. Rechnet man dann noch den dritten Iron Man dazu, so kommen wir auf bestenfalls 6 Filme mit Nick Fury. Entweder hat sich Marvel übernommen oder verrechnet, was ich für sehr unwahrscheinlich halte, zumindest letzteres, oder man plant wirklich eine grosse Sache. Freuen wir uns auf weitere Filme von Marvel und sicherlich mit Nick Fury.

Bilderquelle: Hitfix.com
Newsquelle: RadioBigBoy.com

  • Sci Fi Watchman

    Nur eine kleine Korrektur: Iron Man 2 war der zweite Auftritt von Samuel L. Jackson als Nick Fury. Das erste Mal spielte er die Figur in Iron Man und zwar in der kurzen Sequenz, die nach dem Abspann zu sehen ist.

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Wollte ich auch anmerken. Auftritt ist Auftritt, auch wenn Jackson in „Iron Man“ nur kurz zu sehen ist.

    AntwortenAntworten
  • Sci Fi Watchman

    Du hast heute nicht nur Geburtstag, sondern auch noch Recht, was den Deal von Samuel L. Jackson mit Marvel angeht. Den hat er wirklich erst nach „Iron Man“ abgeschlossen.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben