RaywilliamjohnsonTUNE

Hach, RWJ ist halt schon ne geile Sau. Woas, du kennst RWJ nicht? Nun, für jene Sozialfälle (und das seid ihr, wenn ihr RWJ nicht kennt!) eine kurze Erklärung: Ray William Johnson ist ein Kerl, der zweimal wöchentlich die drei coolsten YouTube-Clips der Woche vorstellt und kommentiert. Der YouTube-Kanal mit den zweitmeisten Abonnements. Weltweit. Und RWJ hat jetzt einen Song namens „My Balls“ rausgebracht, in dem er – genau – seine „Balls“ anpreist. 😀 It’s fucking awesome!

YouTube Preview Image
  • Khitos

    Das ist schon komisch, früher fand ich ihn extrem nervig, aber jetzt find ich seine ’show‘ ziemlich unterhaltsam 😀 Sein Musikvideo ist noch nicht das Wahre, aber auch ganz amüsant ^^

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Stimmt, du guckst ja auch RWJ =)
    Ist auch immer mein Youtube-Highlight der Woche… waren zwar im Laufe der Zeit auch 2, 3 Folgen drin, die nich ganz so der Brüller waren, aber unlustig fand ichs bisher nie. Und ich bin schon so oft fast gestorben vor lachen 😀
    Einzig vermissen tu ich Doin‘ your Mom – das hat mir besser gefallen als die Variante von Wax 🙁

    Und das Musik-Vid ist auch lustig, ich bin allerdings mal auf sein Super Secret Project gespannt 😉

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Na dann guck dir einfach mal ältere an, da gibts auch sehr lustige. „Old People Rock“ ist z.b. Klasse, allein schon wegen „Sandy Balls“ 😀
    Doin‘ Your Mum ist nämlich schon noch lustiger, vor allem, weil Ray es selber singt (zumindest den Teil) :p

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Und, schon Zombie Love Song gesehen?
    My Balls war ja einfach nur lustig und völlig bekloppt, aber das neue Lied ist bekloppt und wirklich gut… find ich zumindest. Hat echt Ohrwurmqualität, nen lustigen, originellen Text und ne klasse MElodie mit einer sehr chilligen Synthi-Gitarre 😀

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Oh, echt? Naja, Beim ersten Lied kam das Ohrwurmpotenzial halt daher, dass es ziemlich eingängig war, dafür umso bescheuerter^^
    Hätte ich gar nich gedacht, ich find Song 2 tatsächlich um Längen besser 😉
    Aber daran sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker in vielerlei Hinsicht sind 😀

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben