Wham! – HOT NEWS: Super Bowl 2011

Vielleicht haben es ja einige nicht mitgekriegt, und die fragen sich jetzt vermutlich, was der Super Bowl, die grösste Sportveranstaltung Nordamerikas, und Comic-Filme nun gemeinsam haben. Da der Super Bowl ein Erfolgsgarant und Zuschauermagnet sondergleichen ist, sind die Werbeplätze vor, zwischen und nach dem Spiel sehr begehrt. Gerade 2011, in einem sehr Nerdfilmverwöhnten Jahr, sind unter den vielen Werbungen auch diverse Teaser für Comicfilme. Meist sind diese aufgrund der hohen Kosten nur sehr kurz, aber dennoch geben sie meist einen ersten Einblick in die kommenden Filme. Das sind also die Teaser des Super Bowl 2011:

Nach dem ersten, noch nicht allzu aussagekräftigen Spot kommt nun auch ein zweiter Ausschnitt zu Cowboys & Aliens von Jon Favreau („Iron Man“). Doch auch hier erfahren wir nicht mehr, dafür sehen wir mehr Harrison Ford und Daniel Craig, sowie ein neues alieniges Flugdingsbums. Cool, irgendwie. Kommt am 29. Juli 2011.

Etwas lahme Action, ein bereits nach dem ersten Teaser ausgelutschter Spruch, und ein genialer Slogan: „We will Wok You!“ – das ist Kung Fu Panda 2. Einen richtigen Trailer gibts vermutlich noch lange nicht. Dabei wird schon in drei Monaten, am 26. Mai ge-wokt.

Von Battle: Los Angeles hatte ich von einem Weilchen zum ersten Mal gehört, wirklich viel habe ich nicht von dem Film gehalten, eine weitere Alieninvasion, bravo. Doch irgendwie scheint der Streifen mehr Stil zu haben, als ich dachte. So nach dem ersten Teaser zumindest ist mein Urteil positiv. Der Avataransformers mit Aaron Eckhart („The Dark Knight“) kommt bereits am 11. März.

YouTube Preview Image

Nach dem ziemlich „Möh“-igen Teaser zu Transformers: Dark of the Moon kommt ein etwas besserer Teaser, der übersichtlichere Action, epische Figuren, einen coolen Optimus Prime, sowie eine es bitzeli grusige Lady verspricht. Irgendwie sehenswert. Der Film startet am 1. Juli.

YouTube Preview Image

Ein ziemlich gekürzter Zusammenschnitt des gekürzten Zusammenschnitts des an der Comic Con präsentierten Trailer ist der Teaser zu Thor. Hie und da eine neue Szene, an sich nicht viel neues. Next! Ahja. Der Film kommt am 6. Mai.

YouTube Preview Image

Meine Vorfreude galt ja dem Trailer zu Captain America: The First Avenger, einem meiner Highlights im Kinojahr 2011. Nach vielen Bildern gabs nun endlich erste bewegte Bilder, und ich bin happy. Etwas Entstehungsgeschichte, etwas Bad Guy-Bashing, etwas Flammenwerfer und etwas Red Skull. Sehr schick, und schlägt imho genau in die Richtung von „Iron Man“. Im Kino Ihrer Wahl ab dem 22. Juli.

YouTube Preview Image

Steven Spielberg („E.T.“) und J.J. Abrams („Lost“) präsentieren uns Super 8, einen Mystery-SciFi-Thriller über Züge, Flammenwerfer (again?), kleine Kinder und Vorstadtidylle. Sagt zumindest der Teaser, aber der sagt ja auch nicht viel aus. Klingt spassig, und zwei tolle Typen sind an Bord. Gibts am 10. März.

YouTube Preview Image

Mehr erhofft hatte ich mir vom Teaser zu Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides, der wie schon der jener zu „Thor“, mehrfach gezeigtes Material recyclet. Eher öde finde ich, auch wenn die einzelnen Szenen natürlich lustig sind. Aber da hätte man mehr zeigen können. Müssen. Anyway, das Must-See 2011, am 20. Mai im Kino.

YouTube Preview Image

Auch zu Rango gabs einen neuen Teaser, der gekonnt die lustigsten Szenen des ersten Trailers ausbaut. Wird mit Sicherheit ganz cool, auch wenn ich immer noch nicht hundertprozentig sicher bin, worum es genau in dem Film geht. Aber das ist ja egal, denn Johnny Depp („Alice in Wonderland“) ist am Start. Und zwar am 4. März.

YouTube Preview Image
  • Damian

    Also der Captain macht mich ein bisschen feucht im Schritt.
    Und Super 8 auch ziemlich. Und Battle LA auch. Und Rango auch. Und Transformers auch. Und Cowobys & Aliens auch.

    Ich bin nass.

    AntwortenAntworten
  • Eay

    Danke für die Zusammenstellung, hab ich direkt mal getwittert. 🙂

    AntwortenAntworten
  • WOAH-Erektion und Mümümü | DMN LGSH

    […] von Film-News lieber einen halben Tag später auf kleinen Blogs wie bei Gravals sehr lesenswertem Wham! oder bei Jason Aurics Master! und kann dafür oben erläutertem Pseudo-Elitärismus […]

  • Silencer

    Meine Güte, so zusammengestellt sieht das Kinojahr 2011 doch gar nicht so schlimm aus. Im Mai kann (muss) man dann fast jede Woche ins Kino.

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Sehr schöne Newsberichterstattung, wie immer. 🙂

    AntwortenAntworten
  • spanksen

    Boah, Battle: Los Angeles muss der Hammer werden, ich bin sooo gehyped!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben