WTF Collective 1 & 2

Wenn ich meine Kanal-Abos auf YouTube auf drei Künstler beschränken müsste, würde die Wahl mit grosser Sicherheit auf Ray William Johnson und seine „Equals Three“-Videos, den grandiosen Nice Peter mit den „Epic Rap Battles of History“ und den höchst niveaufreien „Stereotype Canadian“ Jon Lajoie fallen. Da ich letzteren noch nicht allzu lange kenne, entdecke ich immer wieder Neues von ihm. Neues, das eigentlich schon älter ist. So zum Beispiel die WTF Collectives, bei denen mehrere von Jon gespielte Rapper auftreten und umwerfende Lyrics runterbeten. Mittlerweile gibts zwei solcher Collectives, die ich mir immer wieder angucken kann, weil man immer wieder geiles Zeugs entdeckt. Ein drittes wird aber mit Sicherheit folgen, weil das Ganze so awesome ist. Und sich endlos ausbauen lässt. In diesem Sinne: „MC Confusing, back in this bitch, with a parking sandwich and a chicken ticket.“

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

 

 

  • maloney8032

    o/

    AntwortenAntworten
  • Damian

    Also Ray finde ich sowas von nicht lustig. Allgemein diese Channels mit hyperaktiven Deppen die Trends kommentieren und sich für Top-Satiriker halten.

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Ich kann’s nur noch einmal sagen: Ich finde den Typen großartig!!!

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    @ Damian
    Deine Meinung findet meine Zustimmung.

    AntwortenAntworten
  • Rob

    Ich kann mich nie ganz entscheiden ob ichs mag oder nicht ist wohl wie Mc Donalds jeder geht hin keiner gibts zu

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben