Pilterpost XXXIV – Beast

Schon wieder eine Zeichnung, hui! Ja, in letzter Zeit häufen sich meine „Werke“, aber weil das eigentlich ein gutes Zeichen ist, da ich somit wieder ein bisschen was zeichne, ist das ja nicht so schlimm, dass ich euch jetzt mit Zeichnungen bombardiere. Hoffe ich. 🙂 Nun habe ich meine ersten Schritte ins X-Universum hinter mir, und irgendwie finde ich die ganze Story dahinter ziemlich interessant. Weil meine Lieblingsfigur Beast ist, habe ich gestern Abend eine kurze Zeichnung von Hank McCoy gemacht. Vom Look her ist es Beast aus „The Last Stand“ (auch wenn sehr jung wirkend), das Outfit habe ich aber dem kommenden „First Class“ entnommen. Leider sind auch hier die Farben ein bisschen misslungen. :/

Im Anhang noch ein bisschen WIP: Die ursprüngliche Skizze, den originalen unbearbeiteten Scan, das obige Produkt, und ein Versuch, das ganze mit Photoshop noch zu überarbeiten.

  • Lichtschwert

    Es ist eine Zeit her, als ich das letzte Mal die X-Men-Filme sah, ergo bin ich mit den Figuren nicht (mehr) vertraut und kann auch mit dem Namen „Beast“ nichts anfangen. Bevor ich deinen Post gelesen habe und lediglich das Bild gesehen habe, dachte ich mir: hey, der könnte gut in die X-Men-Filme passen!
    🙂

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Ich hab auch sofort an die X-Men-Saga gedacht 😛 Also Kompliment! Und ich sehe gerne noch weitere Zeichnungen von dir 🙂

    AntwortenAntworten
  • Damian

    Der sieht ein bisschen zu herzig aus. 🙂

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben