Status Quo

  • Ich hatte erst eine ungenügende Note, was für mich nach zig Wochen Schule ein Novum ist. Und selbst diese 3.9 werd ich noch raufdiskutieren, wegen einer unklaren Aufgabe. Das Argument der Lehrerin: „Wenn Sie einen Mathematiklehrer finden, der denselben Standpunkt vertritt wie Sie, können wir darüber reden.“ habe ich mit „Mein Vater ist Mathematiklehrer, MERCI!“ quittiert. Bitch.
  • Meine Schulzeit verbringe ich damit, mir die Arme vollkritzeln zu lassen, und anderen die Arme vollzukritzeln.
  • Ich habe Sturmfrei. Und ich habe 12 Liter Eistee gekauft. Und Schokolade, Cornflakes, Pizza und ähnliches gesundes Zeugs.
  • Ab nächsten Montag werde ich für zwei Wochen weg vom Fenster sein. In dieser Zeit wird ein rassistischer Affe meinen Blog verwalten.
  • Der Raphi macht übrigens auf seinem Websiten-Blog-Dings so einen Live-Ticker zum Apple-Event heute Abend. Und weil die grösste iPhone-Tussi neben mir sich viel Zeit und Aufwand genommen hat dafür, empfehle ich ihn gerne weiter.
  • donpozuelo

    „12 Liter Eistee und Schokolade, Cornflakes, Pizza und ähnliches gesundes Zeugs“… perfekt. So muss man sturmfrei feiern.

    Das mit dem rassistischen Affen find ich jetzt gar nicht so toll. 😉

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Affe?? Ich verbring die Schulzeit ebenfalls mit Kritzeln, aber nicht auf Armen, du Mensch aus der Steinzeit, sondern auf Papier 😉

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Na wir werden sehen. Obwohl Affen schon ziemlich cool sind. Vielleicht solltest du dir das aber trotzdem nochmal überlegen: Nachher lässt er dich nicht wieder an den Blog…. so „Planet der Affen goes Internet“ und so.

    AntwortenAntworten
  • Verena

    Man muss dem Tischnachbarn immer Penisse auf die Blätter malen. Immer.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben