Bild der Woche #52

Ich wurde von einem Kollegen kürzlich als Troll verschrien. Ist vermutlich gar nicht so falsch, aber es macht halt einfach Spass. So ein Trowley eben. Und irgendwie passt dazu ganz gut das Weihnachtsgeschenk, das ich meinem Neffen gemacht habe. Wie ich schon beim Poster zu Alvin and the Chipmunks 3 gesagt hatte, schien das ein ganz gutes Geschenk für den Neffen zu sein. Aber es einfach so zu schenken wäre zu langweilig gewesen. Also schrieb ich auf eine 60 Meter lange Kopierrolle ganz viele A’s, und nur ganz am Schluss wurde daraus ein „Alvin and the Chipmunks 3“-Gutschein. Und so wurde etwa 20 Minuten lang nur aufgerollt.

  • Lichtschwert

    Geil! Wie kommst du immer nur auf so tolle Ideen! 😀
    Deinkleinerneffe war da ja richtig schick angezogen.

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Sehr coole Idee das Ganze 😀
    „Trowley“ find ich auch gut, sollte ab jetzt übernommen werden. Und ich muss ja sagen, irgendwie sieht dein Herr Kleinerneffe dir sogar ziemlich ähnlich – von den Gesichtszügen her zumindest 😛

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    @ Lukas
    Da stimme ich dir mal zu. Bei Letzterem. Zu Ersterem: bitte nicht. Hab mir doch neulich erst das „graval“ abgewöhnt … 😉

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Auch ich finds eine super Idee 🙂 Grüss ihn doch noch von mir!

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Studenlang meditieren und dabei ein Mantra mit deinem Namen wiederholen. Oder bestimmt so ähnlich.
    Und was Ähnlichkeiten angeht: man sagt mir auch andauernd, mein Bruder und ich sähen gleich aus – kann ich bis heute aus meiner Sicht nicht bestätigen, genauso wenig wie er 😀

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Pf. Am interessantesten ist es doch eh, wenn man einer Person bzw. einer berühmten Person, mit der man NICHT verwandt ist, ähnelt. 😉

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Erster Link geht ins Nirvana.

    AntwortenAntworten
  • Julian

    Du musst wirkich was im kreativen Bereich machen! Ein ganz wunderbare Idee. Alvin & The Chipmunks ist ziemlich lustig BTW. Love em.

    AntwortenAntworten
  • reeft

    Der ist dir wie aus dem GEsicht geschnitten 🙂

    AntwortenAntworten
  • Cem

    Das ist wahre Liebe! …kann man auch als total irre bezeichnen… aber wahre Liebe klingt doch irgendwie netter! 😉

    AntwortenAntworten
  • Das war sooooo 2011. « Ploppers Wörld

    […] Das schönste Geschenk, das ich jemanden gemacht habe? Schön? Meinetwegen. […]

Kommentar schreiben