Things//Owley//Likes

Bei meinen Beutezügen durchs Wilde Internet stosse ich laufend auf lustigen Kram, und bereits heute stopfe ich meinen Blog mehr als mir lieb ist, mit solchem Zeugs zu. Darum habe ich ein kleines Tumbleblog eröffnet, auf dem ich, mit freundlicher Unterstützung von ifttt, alles poste, was mir gefällt. Und eigenen Kram, aber vorallem Ragecomics, Videos, Blogposts, Links und Bilder, die mir gefallen. Ich erwarte auch nicht, dass das jemand aktiv liest, weil es sehr viel Zeugs sein wird, und ich werde aus dem Grund auch doch nicht auf Twitter verlinken. Aber vielleicht mag ja ab und zu mal wer reingucken. Vielleicht auch nicht. Von mir aus.

  • reeft

    Machma die Verlinkung zu Twitter aus. Nervig!

    AntwortenAntworten
  • Sumi

    Puh, du hast den gesamten Text zu dem Bond-Ding bei Damian kopiert? Keine gute Idee. Double Content konnte Google noch nie leiden 😛 http://www.webmaster-blog.at/onlinemarketing/double-content/

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Nach dem Twitter-, Facebook- und Tumblr-Reaccount fehlt also nur noch dein Blog, was persönliche Nachrichten anbelangt.
    Wann kann man mit Owley.ch rechnen?

    AntwortenAntworten
  • Julian

    Schöner Tumblr. Die Eulen und das LoTR Ding sind der Knaller.

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    @ Owley
    Hast du die Verantwortung für die Umgestaltung etwa auf jemand anderes abgegeben?

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben