Bild der Woche #58

Mit dem Roberto und noch einem anderen Kollegen war ich heute Nachmittag in Star Wars: Episode I – The Phantom Menace – 3D, zu dem es ausserdem ganz schicke Fanbrillen zu kaufen gab. Auch wenn wir eher sowas erwarteten, das wär irgendwie passender und hell yeah – verdammt viel nerdiger – gewesen. Aber abgesehen davon war es sehr cool. Nicht nur, Star Wars endlich mal auf der grossen Leinwand sehen zu dürfen, sondern auch, das 3D an sich. Erstaunlich gut konvertiert, ich hatte nichts auszusetzen, und gerade das Podrace (oder wie es der Untertitel wohl will, das „Minijetrace“) war genial.

  • maloney

    Die Brille ist sogar noch richtig cool…weil Darth Maul auch irgendwie das einzig coole an Episode 1 ist 😛

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Oh Mann, warum hatten wir nur eine so blöde standardmäßige „Real-3D“-(von wegen!)Brille?! Will auch so eine haben. =)
    Und dass du eines der Poster hast, finde ich ja auch mordsmäßig toll.

    AntwortenAntworten
  • Xander

    „endlich mal auf der grossen Leinwand sehen zu dürfen“

    Endlich mal??? Gefühlt ist das doch noch gar nicht so lange her…

    AntwortenAntworten
  • maloney

    Hey, das war sogar mal was positives!

    AntwortenAntworten
  • Xander

    Das erinnert mich wieder daran das ich ein alter Sack bin. Aus mir heute unbekannten Gründen hatte ich Episode I damals sogar zweimal im Kino gesehen. Aber: Kurz zuvor die alte Trilogie am Stück, im Kino. Das war schön…

    AntwortenAntworten
  • reeft

    „Erstaunlich gut konvertiert, ich hatte nichts auszusetzen, und gerade das Podrace (oder wie es der Untertitel wohl will, das “Minijetrace”) war genial.“

    Du hast keine Ahnung. Ich möchte übrigens darüber einen Podcast machen, bei Interesse sich bei mir melden.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben