Good Bye Jar Jar

Ich bin keiner von diesen notorischen Jar Jar Binks-Hassern, aber die beste Idee war diese Figur auch nicht. Und darum kann ich auch ganz gut über das Video von PistolShrimps lachen, einem Duo, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit GreenScreen und dämlichem Acting Filmklassiker zu verhunzen. Aber das auf erstaunlich hohem Niveau, wie ich finde.

Von denen ist ja auch der „Trolling Saruman„. Oder „Boyz N the Ring!„.

YouTube Preview Image
  • Lichtschwert

    Also, die meisten Kinder und solche, die den Film noch nicht gesehen haben, haben gerade bei den Jar-Jar-Szenen am meisten gelacht.
    Dennoch ein ziemlich gutes Video; schön gemacht.

    AntwortenAntworten
  • Siver

    Das Video ist klasse. Ich mag Jar Jar auch nicht wirklich. Erinnert mich immer an Goofy. Obwohl Goofy ja cool ist. Aber zu Star Wars passt er halt nicht.

    AntwortenAntworten
  • Cem

    Are you kiddin‘ me? C’mon! Der Jar Jar (und auch die anderen Gunganer) ist eindeutig nur zu einem Zweck in den Film „geholt“ worden. Um kleine Kids in den Film zu locken. Eine neue Generation von Star Wars Fans sozusagen. Dabei hätte der Streifen diesen Kniff echt nicht nötig gehabt. Ich mag die Jungs, die diesen Clip gemacht haben. Möge die Macht mit ihnen sein! 🙂

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben