Trailer: Snow White and the Huntsman

Wenn man Märchen, „Lord of the Rings“, „The Chronicles of Narnia“ und „Princess Mononoke“ mischt kommt etwas heraus, das sich Snow White and the Huntsman nennt. Das zumindest scheint uns der neue Trailer vermitteln zu wollen, der aber ausser neuen Waldbestien nicht viel an nicht schon gesehenem Material bietet. Egal, das Ganze sieht nach guter Fantasy aus, und überhaupt nicht nach Märchen, was mir ehrlich gesagt auch ein wenig gar altbacken gewesen wäre. Ist also alles ganz okay, und auch Kristen Stewart gefällt da.

Und übrigens hat der Film die besten sieben (also eigentlich sind es ja acht, warum auch immer) Zwerge zu bieten: Nick Frost, Eddie Marsan, Ray Winstone, Brendan Gleeson, Ian McShane und Toby Jones. Und Johnny Harris und Bob Hoskins. Genial.

YouTube Preview Image
  • Simon

    Ich liebe solchen Märchen-Waldbestien-Fantasy-Krähen-Stoff.

    AntwortenAntworten
  • Dos Corazones

    Die Musik ist ja mal ÜBEL geklaut aus dem Inception-Trailer 😀
    Sieht aber immer noch sehr interessant aus und immerhin kann sich hier Frau Stewart auch selbst zu Wehr setzen und muss nicht auf Robert Pattinson warten – wenn das keine Steigerung in ihren Rollen ist, weiß ich auch nicht.

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Oh ja, ich freu mich doch schon sehr, sogar auf die Kristen. Vor allem aber auf die Charlize. Und ich hoffe ja inständig, dass der Film so düster und abgefahren wird, wie der Trailer es andeutet, und dass es nicht ein einziges Möchte-gern-das-Märchen-ultracool-umsetzen-verzettel-mich-aber-völlig-beim-Erzählen-Chaos wird. Das wäre doch eher doof.
    Und bin ich der Einzige, den die Stimme des Spiegels total an die von Saurons Mund erinnert?

    AntwortenAntworten
  • maloney

    Der Waldgott darf nicht sterben :D…btw. der Spiegelmann klingt voll wie Alan Rickman

    AntwortenAntworten
  • Sibel

    Ich freu mich mega darauf <3

    AntwortenAntworten
  • Julian

    Ich hoffe doch, dass die Musik des Films nicht so ist, wie im Trailer. Das wäre ziemlich blöd. Kristen Stewart sieht im Trailer besser aus, als ich erwartet hätte, muss man abwarten wie sich Lily Collins macht.Die Musik zum Collins/Roberts Film zu bekommen, ist im Moment übrigens beinahe unmöglich…

    AntwortenAntworten
  • Julian

    Die zum Film. Alan Menken hat viel Disney gemacht. Die Schöne und das Biest war seine Sternstunde. Der Mann hat definitiv Talent und ich bin schon ganz hibbelig. Diverse Oscarnominierungen sprechen da für sich, wenn man bedenkt, wie wenig der gemacht hat…

    AntwortenAntworten
  • Sascha

    Schaut überraschenderweise ziemlich gut aus.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben