Trailer: The Amazing Spider-Man

Nach The Avengers verbleiben 2012 noch zwei Superheldenverfilmungen – den Trailer zu The Dark Knight Rises gab es vor ein paar Tagen, jenen zu The Amazing Spider-Man gibt es heute. Also den dritten. Und dabei gehen alle drei Filme in eine unterschiedliche Richtung, The Avengers ist das Popcornspektakel schlechthin, The Dark Knight Rises ist der britische Superheld mit Tiefgang, und Spider-Man? Nun, er ist der grossmäulige Teenager in seinem Spidey Begins-Film, irgendwas zwischen den beiden anderen. Und dazwischen geht er (leider) auch zwangsläufig unter, da kann er sich noch so anstrengen. Dabei sieht es so gut aus – in anderen Jahren hätte Spidey garantiert den Titel der coolsten Superheldenverfilmung an sich gerissen. No kidding. Marc Webb und Andrew Garfield lassen Spidey in einem Trailer cooler aussehen, als Sam Raimi in seinen drei Mistfilmen zusammen. Nur: Biologische Attacke? Ach, was solls. COOOOOL.

YouTube Preview Image

Und sonst noch in superduper Qualität auf iTunes

  • Dominik

    Sehr nett. Düsteres Neon-Gespinne. Jetzt freu ich mich zumindest ein klein wenig darauf.

    AntwortenAntworten
  • Bendrix

    Amazing Spider-Man Batman-isiert.

    AntwortenAntworten
  • Glaube wiederhergestellt – Neuer Trailer zu ‘The Amazing Spider-Man’ überzeugt – PEWPEWPEW

    […] via Owley […]

  • Bendrix

    Meinte auch nur den Look, der sich ja schon merklich von Raimis Spider-Man in Nolans Batman verschoben hat. Ob das allerdings das richtige für Spider-Man ist? Ich finde es bisher ziemlich aufgesetzt.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben