Woodkid – Run Boy Run

Auf Woodkids neuesten Song Run Boy Run freue ich mich schon seit Langem, spätestens aber, seit der Track Basel zum Kochen brachte. Grossartiges Stück, das sich langsam aber merklich steigert. Und ebenfalls eine Augenweide ist das Video von Yoann Lemoine, wie Woodkid wirklich heisst. Die Flucht eines Kindes wird langsam zum Angriff, zu dem es mit einigen zottigen Genossen ruft. Das erste Album „The Golden Age“ kommt im Herbst. Heisst es.

YouTube Preview Image
  • Silencer

    Nur geil.

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Pf, einmal geschaut, und dann ist das Video schon wieder gesperrt. Dabei handelt es sich dabei um den offiziellen Kanal des Künstlers, der den Song freiwillig, von sich heraus online gestellt hat.
    Zum Video an sich: gefällt mir bei Weitem nicht so gut wie Iron, was ich damit begründe, dass der Gesang dieses mal recht dominant ist und irgendwie auch das Einzigartige fehlt, das Iron noch ausgezeichnet hat. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass ich es schlecht finde.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben