London 2012 könnte so lustig sein

Abgesehen von der Eröffnungszeremonie interessiere ich mich nicht wirklich für die Olympischen Spiele 2012 in London. Die Schweiz ist eh schlecht, und auch sonst ist das ziemlich langweilig. Ein Paradebeispiel für öden Sport ist Segeln, alle fahren in langweiligen Booten kreuz und quer durchs Wasser und nix passiert. Es sei dann man hat eine Murray Hewitt-esque Berichterstattung wie die Folgende.

(via)

  • Dominik

    Das dachte ich mir gestern irgendwie auch, als ich es sah. Geht’s noch langweiliger? Aber gut. Stimmt schon irgendwie. Ihr Schweizer seid echt schlecht. 😀

    AntwortenAntworten
  • Dominik

    @Owley: WOAH SUPER! Was hab ich denn schon wieder gewonnen?

    Btw.: Das Video ist kaputt.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben