Trailer: Jagten

Für mich eines der Highlights des Zurich Film Festival, das schwedische Drama Jagten mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle des Lucas, dem vorgeworfen wird, dass er sich an der Tochter seines Freundes vergangen haben soll. Klingt spannend, und sieht auch so aus. Der Trailer ist schon ein Weilchen raus, aber ich habe davon natürlich wieder nichts mitbekommen. Manno. Wenn der Film, der Mads Mikkelsten eine Auszeichnung in Cannes einbrachte, wirklich so gut ist, wie er klingt und aussieht, könnte der Film – analog zu The Artist, der vergangenes Jahr dieselben Preise gewann – durchaus auch als ernstzunehmender europäischer Beitrag für den Award-Winter gelten.

YouTube Preview Image
  • Sebastian

    Der Trailer sieht großartig aus, bloß der Score stört mich unheimlich. Im Grunde ja gut, aber zum Inhalt passt es so überhaupt nicht. Als müsste man ein perfides, dreckiges kleines Drama auf Nolan-Action polieren, damit wenigstens Spannung reinkommt. Mööööööp.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben