Trailer: The Hobbit: An Unexpected Journey

Ist vermutlich mittlerweile schon auf jedem Blog in meinem Feed zu finden, dabei sollte der zweite Trailer zu The Hobbit: An Unexpected Journey ja eigentlich erst morgen veröffentlicht werden. Der erste kam im vergangenen Dezember, als noch nicht klar war, dass es eine Trilogie würde. Und etwas, was dieser neue Trailer noch stärker verdeutlicht, als der erste, ist, dass wir uns effektiv im selben Mittelerde wiederfinden, wie in den Filmen der The Lord of the Rings-Trilogie. Was ja bei solchen Nachfolgern nicht immer hinhaut, hier aber bestens klappt. Ich bin sowas von gespannt.

YouTube Preview Image

(via)

  • Stefan

    Guter Trailer, doch ich höre da irgendwie die Trailer Musik von Harry Potter 8 heraus …

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Ich bin auch schon sehr gespannt. Skeptisch, wegen der Verdreifachung, aber gespannt. Und ja, du hast Recht… schön, das sie den Bogen zu Mittelerde finden.

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    @Owley: Naja, diese plötzlich gewachsene Trilogie wirkte mir etwas geldgierig. Aber bei Jackson kann man wohl tatsächlich davon ausgehen, dass es ihm nur um die Geschichte geht. Und Mittelerde kann er ja echt gut… solange die Abschlussszene nicht wieder 20 Minuten dauert.

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Das sieht in der tat alles sehr nach more of the same aus. Hatten nicht die Fanboys die gritty Videooptik beheult? Davon ist hier nichts zu sehen, oder?

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben