Bergspitz Magazin

20121025-192424.jpg

Im Juni bekam ich von Melanie eine Anfrage, ob ich nicht für ein Snowboardmagazin des Shops Peak 1475 eine Seite (bzw. letztlich sogar eine Doppelseite) gestalten wollte. Ohne gross zu zögern sagte ich zu, zückte sogleich meinen Zeichenstift und kritzelte wild drauflos. Als die Brands zugeteilt wurden, kümmerte ich mich darum, dass mir die Schweizer Snowboardkleidungsmarke Penguin zugeteilt würde, natürlich immer mit meiner Liebe für dieses Federvieh im Hinterkopf. Hat soweit ganz gut geklappt, und heute lag dann auch meine Ausgabe des Bergspitz Magazin im Briefkasten. Und es sieht verdammt gut aus, also das ganze Magazin, nicht nur mein Beitrag, auf den ich zugegebenermassen aber auch sehr stolz bin.

Am 8. Dezember 2012 findet in der Lenzerheide eine Vernissage statt, an der das Magazin mit viel Trara zelebriert wird – zu dieser Vernissage sind alle herzlich eingeladen – gerade diejenigen, die in der Nähe wohnen (also die paar Churer, die hier mitlesen) sollten doch kurz vorbeischauen.

Wer mehr zum Projekt und der ganzen Organisation erfahren will, soll doch bei Melanie und Raphael vorbeischauen, die haben dazu schon ein bisschen was geschrieben.

  • Zimtapfel

    Klasse!
    Ob du uns dann wohl noch kennst, wenn du bald reich und berühmt bist…?
    😉

    AntwortenAntworten
  • Zimtapfel

    Ich bin das schwarze unter deinen Fingernägeln. 😀

    AntwortenAntworten
  • Zimtapfel

    Total!

    AntwortenAntworten
  • Waits

    Wow, sieht echt super aus!

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Gratuliere!!! Pinguine sind halt wirklich dein Ding!!!

    AntwortenAntworten
  • bergspitz

    hallo wollt ihr unter http://www.bergspitz.com den coolen blog bringen? wollen wir mal darüber sprechen? beste grüsse christian

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben