Trailer: Turbo

Turbo

Als ich seinerzeit meine erste Animationsfilmvorschau schrieb, war ich auf keinen Film so gespannt, wie auf Turbo. Denn mal ehrlich – fällt euch ein Animationsfilm ein, mit einem ähnlich abgefuckten Plot, wie der Film über eine Schnecke, die Rennen fahren will? Dacht ich mir doch. Und jetzt ist also der erste Teaser draussen, und es sieht irgendwie noch herzig aus. Könnte vielleicht sogar noch etwas werden. Jedenfalls besser als so mancher DreamWorks-Film der letzten Jahre.

Lediglich gibts bisher nur Abstriche für Ryan Reynolds und die viel zu offensichtliche Musikwahl – Chromatics, seriously?

Hier gibts den Trailer bei iTunes, bisher wurde er noch nirgends hochgeladen. Aber das stört uns ja nicht, oder?

 

  • Phil

    „Hier gibts den Trailer bei iTunes, bisher wurde er noch nirgends hochgeladen. Aber das stört uns ja nicht, oder?“

    Doch, das stört. Quicktime gehört zusammen mit dem RealPlayer in die Gruft von YesterMillenium und sollte nie mehr auf einem anständigen Rechner installiert werden müssen…

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben