Neues Logo

OwleyBoba.jpg

Ich habe mich dazu entschieden, ein neues Logo für meinen Blog zu entwerfen. Einerseits war ich mit dem Schriftzug nicht zufrieden, da er nicht wirklich speziell genug war, andererseits wollte ich etwas, das ich auch bei grafischen Arbeiten einsetzen kann. Somit steht das Logo ganz generell für „Was Owley macht“ – das können Arbeiten sein, aber das kann eben auch dieser Blog sein. Der Gedanke dahinter ist, all mein Zeug je länger je mehr unter einen Hut zu bringen. Und so ein Logo ist meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung.

Das Logo selber sollte entfernt an diese chinesischen Baiwen-Namenssiegel erinnern, wobei ich mich aber dann entschied, es nicht traditionell rot-weiss zu machen (nicht zuletzt Cem zuliebe), sondern schwarz-weiss, da das schlichter ist, und obendrein besser zum Blogdesign passt.

Und natürlich hoffe ich, dass es gefällt.

  • Sascha

    Hammer.

    AntwortenAntworten
  • Cem

    Really? Nicht zuletzt dem Cem zuliebe? Das wäre doch absolut kein Thema gewesen. Rot habe ich als Farbe nicht gepachtet. Ist aber auch so ziemlich super geworden. Sehr unique. I like!

    AntwortenAntworten
  • Cem

    Hasst du auch eine Negativ-Version davon? Ich beabsichtige, es noch in einem Post von heute auf dunklem Hintergrund einzusetzen. EPS-File wäre ideal.

    AntwortenAntworten
  • Cem

    Ui… hätte natürlich hast (mit einem „s“) werden sollen. Hat nichts mit hassen zu tun.

    AntwortenAntworten
  • maloney

    Gefällt mir sehr gut…nur muss ich mich jetzt ein wenig an die Leere im Header gewöhnen…kommt da noch was?

    AntwortenAntworten
  • zeitzeugin

    Hm. Die Schriftart ist von Natur aus eben sehr pixelig (sollen das Miniwellen sein?) und es sieht aus wie „Eule, ey!“, was ich eher ungünstig finde 😉

    Außerdem beißt sich das Logo mit dem Boba Fett rechts, finde die Kontraste nicht nur farblich etwas zu stark.

    Mir gefällt es also nicht wirklich, aber dir gefällts, das ist die Hauptsache 🙂

    AntwortenAntworten
  • Xander

    Was Zeitzeugin sagt.
    Und was Maloney sagt. Der Header gefiel mir vorher wesentlich besser. Vielleicht kannst du ja das Logo irgendwie neben den Schriftzug setzen – wobei sich die Typo des Schriftzugs uns des Logos beißen könnten…

    AntwortenAntworten
  • Sebastian

    Hat was. Das Logo. Das „Owl Ey“ stört nicht weiter, der Boba Fett passt allerdings tatsächlich nicht wirklich dazu. Vielleicht mal was mit Schwarz/Weiß-Bildern versuchen?

    AntwortenAntworten
  • Orlindo

    Das Logo an sich ist ansehnlich, aber beißt sich wie andere schon erwähnt haben mit dem Rest des Blogs. Nicht nur mit Boba, sondern auch mit der strengen, schwarz auf weißen Linierung. Das Logo assoziiere ich mit „organisch“, „esoterisch“, „fernöstlich“. Während der Blog recht steril, konservativ, kühl wirkt. In rot würde das Logo den Kontrast vermutlich noch verstärken.

    AntwortenAntworten
  • Kim

    Ich fand das alte ziemlich genial :S

    AntwortenAntworten
  • ONLY GOOD STUFF

    Fand das alte Logo auch sehr passend.

    Das neue wäre noch besser, würden die Buchstaben alle in einer Reihe stehen, und das „Symbol“ dann folgen. Also eher wieder ein längliches Banner….

    Aber vom Ansatz her find ich es schick!

    AntwortenAntworten
  • Maik

    Gefällt gut.

    Auch wenn ich das alte Logo gar nicht so unpassend und so fand.

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Sehr cool!

    AntwortenAntworten
  • Kim

    Achso, dann fand ich deine Zwischenlösung supersüß und genial!
    Nebenbei freue ich mich bereits auf neue Comicstrips von dir 😀
    Ich bin schon ganz ungeduldig!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben