Trailer: The Hunger Games: Catching Fire

CatchingFire

Es dauert ja nur noch rund ein halbes Jahr, bis die Fortsetzung zu The Hunger Games in die Kinos kommt, und nun gibt es auch einen ersten Trailer zu The Hunger Games: Catching Fire, der sehr atmosphärisch daherkommt und es ausserdem schafft, den ein oder anderen Spoiler des Buches nicht gleich zu verbraten, aber immerhin zu teasen. Dadurch bin ich noch viel giggeriger auf den Film…

YouTube Preview Image
  • Alice

    Huuuiii, Jennifer Lawrence being awesome!
    Ich hatte ja nie ein wirkliches Bedürfnis die Bücher zu lesen, aber die Vorfreude auf den zweiten Film steigt langsam ordentlich.

    AntwortenAntworten
  • Fox

    Ich kenne die Bücher – werde aber trotzdem wohl den Hype mitmachen. Vielleicht gibt es ja Überraschungen. 😛

    AntwortenAntworten
  • Andi

    Ich mag die Bücher sehr, finde aber, dass der ganze Hype ihnen nicht gerecht wird mit diesem ganzen Peeta-oder-Gale-getue, da dies komplett am eigentlichen Sinn vorbeigeht. Aber zum Glück scheint nach dem Trailer der Fokus nicht darauf zu liegen, auch wenn vermutlich einige Teenies danach lechzen. Und ich hoffe, dass Lionsgate den Film wieder auf diese nicht-voyeuristische Weise brutal und unfair macht, wie der letzte Teil es war, und dabei auch einiges riskieren kann, da es halt kein besonders grosses Studio ist. Aber Lionsgate hat ja doch einige Filme produziert, die nicht gerade dem Geschmack eines Mainstreamkinogängers liegen.
    Toll finde ich auch, dass der Film offenbar wieder grossen Wert auf die Ansichten von Snow legt, was man sich im Buch ja alles selbst erdenken muss.
    Ich hoffe also, dass der Film meine hohen Erwartungen erfüllen kann!

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Hibbelig-machend triffts ziemlich gut, ich kanns kaum noch erwarten den zu sehen 🙂 Fand Teil 1 als Umsetzung schon ziemlich gelungen, allerdings war der in einigen Punkten auch deutlich einfacher umzusetzen, was die Mittel angeht, als Teil 2 es sein dürfte… (Wenn ich da so an den einen oder anderen Hint von President Snow denke *hust*)
    Ich hoffe absolut, dass Lionsgate das gescheit hinkriegt, und bitte nicht wieder zugunsten von 11-, 12-Jährigen (für die der Stoff imho sowieso nicht im Geringsten was ist) auf die deutlich düsteren und brutaleren Aspekte verzichtet bzw. wieder „kindergerechtes“ Grauen bringt und zu viel mildert. Ansonsten befürchte ich könnte die gesamte Spannung, die sich im Laufe der Trilogie aufbaut, am Ende irgendwie harmlos verpuffen 🙁

    AntwortenAntworten
  • Trailer: Die Tribute von Panem 2 | Film Und Fernsehen | Was is hier eigentlich los?

    […] [via] […]

  • Trailer: Die Tribute von Panem 2 | Was is hier eigentlich los

    […] [via] […]

Kommentar schreiben