OrangeCinema 2013

OrangeCinema

Es gehört für mich zum Sommer, wie das Glacé oder Grillieren – das OrangeCinema am Zürichhorn. Unter freiem Himmel werden dabei während einem Monat jeden Abend aktuelle und ältere Filme gezeigt. Und nachdem ich in den letzten Jahren jeweils als stinknormaler Besucher ans Zürcher Seeufer pilgerte, werde ich das diesmal in hochoffizieller Funktion tun. Als einer von 12 offiziellen Bloggern werde ich dieses Jahr über das OrangeCinema berichten und nicht zuletzt auch die gezeigten Filme rezensieren.

Bereits heute Abend geht es mit der pompösen Gala Night los, bei der neben meiner Wenigkeit auch ein Grossteil der helvetischen Cervelat-Prominenz anwesend sein dürfte. Und alle so yeah! Gezeigt wird The Sapphires, den ich am Zurich Film Festival im vergangenen Jahr leider verpasst habe und auf den ich mich schon seit einer Weile freue. Das weitere Programm habe ich für euch nach dem Klick aufgelistet, für weiterführende Informationen empfehle ich euch die Website des OrangeCinema.

Und noch was: Ich werde hie und da Tickets für die Vorstellungen verlosen können, weshalb ich euch bereits jetzt ans Herz lege, regelmässig die Facebook-Fanseite von Owley.ch zu besuchen. Es lohnt sich. Und wenn ihr schon dabei seid, drückt da doch auch noch gleich den Like-Button. Merci.

18. Juli: The Sapphires
19. Juli: The Big Wedding
20. Juli: Los Amantes Pasajeros
21. Juli: Celeste and Jesse Forever
22. Juli: Night Train to Lisbon
23. Juli: Side Effects
24. Juli: Quartet
25. Juli: I Give It A Year
26. Juli: More Than Honey (Nacht der Zürcher Kantonalbank)
27. Juli: The Hangover: Part III
28. Juli: The Look of Love
29. Juli: Epic (Family Night)
30. Juli: Before Midnight (Vino Verdhe Night)
31. Juli: Searching for Sugar Man
1. August: Nationalfeiertag – das Kino bleibt geschlossen
2. August: Now You See Me
3. August: Kon-Tiki
4. August: Trance
5. August: Kokowääh 2
6. August: Beasts of the Southern Wild (Zurich Film Festival)
7. August: Breakfast at Tiffany’s (Ladies Night)
8. August: The Silver Linings Playbook
9. August: Argo
10. August: The Company You Keep
11. August: Disconnect
12. August: Life of Pi
13. August: SkyFall
14. August: Überraschungsfilm (Orange Night)
15. August: Live Orchestriert: Charlie Chaplin – The Circus
16. August: The Great Gatsby
17. August: The Rocky Horror Picture Show
18. August: Midnight Cowboy (Jubiläumsnacht)

  • Cem

    Schade, dass ausser DISCONNECT nichts wirklich neues oder sonst irgendwie unverpassbares gezeigt wird. Ausser wenn ich Tickets bei Owley.ch gewinnen (EPIC wär was!) sollte, werde ich dieses Jahr wohl aussetzen.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben