Das ONE DAY ONE MONSTER Buch

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Das Projekt One Day One Monster geht in die nächste Runde: Die Monster sollen gesammelt in Buchform erscheinen. Dabei werde ich eng mit einer professionellen Druckerei und einer Buchbinderin zusammenarbeiten, was wiederum mit einem finanziellen Aufwand verbunden ist. Um die Kosten des Buches zu decken, habe ich eine Crowdfunding-Kampagne auf We Make It gestartet, bei der ihr das Projekt finanziell unterstützen könnt. Dabei winken euch selbstverständlich tolle Belohnungen, wie originale Monster, signierte Exemplare des Buches und vieles mehr!

Über ein bisschen Werbung, damit dieses Projekt auch zustande kommt, wäre ich natürlich auch nicht ganz undankbar!

Hier könnt ihr das Buchprojekt unterstützen!

  • kalesco

    Ich unterstütze crowd funding ja gern, aber könntest du nicht mit geringeren Beträgen beginnen? Ich habe jetzt ehrlich gesagt nicht so großes Interesse am Buch, aber als Trinkgeld (und ohne Gegenleistung) würde ich das Projekt schon unterstützen 🙂
    Ich hoffe du fasst das nicht falsch auf!

    AntwortenAntworten
  • kalesco

    Na dann 🙂

    AntwortenAntworten
  • Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 15/2014 » nerdlicht.net

    […] Herr Owley stellt Tag für Tag unter Beweis, dass er hervorragend Monster zeichnen kann. Wenn das kein Buch wert ist […]

Kommentar schreiben