Du Gögi

DuGögi

Als Abschluss meines ersten Semesters im Bachelor Animation 2D an der Hochschule Luzern galt es, einen kurzen weihnachtlichen Animationsclip zu erstellen. Dabei erarbeiteten wir selber eine Story, entwickelten ein Setting, Stimmen und das ganze Sounddesign. Und natürlich habe ich das dann alles auch selber animiert.

Der langen Rede kurzer Sinn: Hier ist DU GÖGI, mein erstes richtiges Animationsprojekt.

Frohe Weihnachten!

  • bullion

    Sehr gelungen!

    Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes Fest und ein paar ruhige Tage zwischen den Jahren!

    AntwortenAntworten
  • weltdeswissens

    Chrosartig! Den Sinn habe ich verstanden und breit gegrinst, aber für die Feinheiten bräuchte ich Untertitel.

    Schöne Feiertage auch Dir!

    AntwortenAntworten
  • weltdeswissens

    Ach, das nenne ich Service, besten Dank!

    Also Gögi (Hand links imBild) hat den Hasen und den Fuchs zum Essen eingeladen. Und Rudi auch *hust*

    Was ich nicht verstehe, ist
    1) der Satz irgendwas mit Arbeitskollege?
    2) der Satz mit dem Brokkoli am Ende.

    Und ist Gögi ein Name oder eine Person wie die postkartenschreibende Patentante?

    AntwortenAntworten
  • weltdeswissens

    Doch doch, bei uns heisst das auch „Auf einem Bett aus…“, wenn es vornehm zugehen soll 😀

    Gögi ist ein schicker Name. Alles mit Umlauten ist schick.

    AntwortenAntworten
  • Mueli77

    Sehr schön. Ich hoffe doch, dass da noch mehr kommt.

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben