The Peanuts Movie (2015)

PeanutsAnimontag

„Charlie Brown, you’re the only person I know who can turn a book report into a lifelong commitment.“

Als ich zum ersten Mal gehört habe, dass Blue Sky eine Verfilmung von The Peanuts plant, war ich skeptisch. Snoopy und Charlie Brown – in 3D? Die grässlichen CGI-Schlümpfe waren noch allzu präsent und so blieb ich zurückhaltend. Doch das änderte sich schlagartig als ich die ersten Bilder sah. Die Macher hatten den ruckligen Look sowie die knallige Farbpalette der Vorlage beibehalten und das ganze mit einer weichen, handgemachten Technik kombiniert. Und tatsächlich ist es Regisseur Steve Martino gelungen, mit The Peanuts Movie eine liebevolle und würdige Umsetzung der Comic-Strips von Charles M. Schulz zu schaffen. Die Story, die der Film erzählt ist einfach und kommt ohne viel Theater aus: Als ein neues Mädchen in sein Viertel zieht, ist der notorische Versager Charlie Brown hin und weg – er hofft, dass er ihr beweisen kann, was wirklich in ihm steckt.

Damit trifft Martino den Ton der Vorlage, die sich selber nie zu ernst nahm. Es ist eine berührende Geschichte über die Schwierigkeit, sich selber treu zu bleiben, die The Peanuts Movie bietet. Die konventionelle Story ist aber nicht der Trumpf dieses herzigen Filmes, vielmehr sind es die eindrücklichen Animationen, mit denen die Macher die Animationslandschaft gehörig aufmischen. The Peanuts Movie bietet eine Gegenbewegung zum immer realistischer werdenden Zeichentrick – geschickt lotet Steve Martinos Film die Grenzen des Mediums aus. Das 3D-Abenteuer von Snoopy und Co. strotzt nur so vor visuellen Gags und kuriosen Einfällen. Mit seiner hohen Gag-Dichte ist dieser Film der wohl witzigste Animationsfilm, den ich dieses Jahr gesehen habe.

In Kürze:

The Peanuts Movie ist ein berührender Film, der eine einfache Story erzählt und dafür umso mehr visuell zu überzeugen weiss. Anders als etwa der hyperrealistische The Good Dinosaur nutzt dieser Film die Freiheiten des Genres und spielt mit ihnen.

Wertung:

5 von 5 drachenfressenden Bäumen

  • donpozuelo

    Hahaha… ja, es war ein toller Film. Komme gerade aus dem Kino. Hat mich wirklich herzlich unterhalten!!!! Kein Kinder-Film, aber ein echt schöner Film für Peanuts-Fans!!!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben