A Long Way Down (2014)

„All the best people are mad, in my opinion.“ Mit einer Leiter unter dem Arm betritt Martin Sharp am Silvesterabend das Toppers‘ House in London – der gescheiterte TV-Moderator hat nur ein Ziel: Vom Dach des Hauses zu springen. Mit diesem Plan ist er aber nicht allein, denn auch die Teenagerin Jess, die alleinerziehende Mutter […]

A Long Way Down kommt ins Kino!

Irgendwie ging das an mir vorbei, obwohl ich schon lange darauf warte, dass Nick Hornbys Roman A Long Way Down endlich verfilmt wurde. In meinen Augen, einer seiner Besten. Das Buch handelt von vier schrägen Leuten, die sich alle am selben Abend auf dem Hausdach eines Londoner Hochhauses begegnen, wo sie ursprünglich alle dasselbe Ziel […]

Bücherstöckchen

Mein zweites Stöckchen in diesen Tagen stammt von Zimtapfel. Es geht um Bücher und Lesen. Man nehme: Fünf Bücher vom Nachttisch. Ich hab zwar nur deren drei, darum nehm ich noch zwei aus dem Bücherregal. Wer will, darf das Stöckchen machen. 😀 Meine Bücher: – RC 2 – Triple Zero von Karen Traviss – Traumpass […]

Hoffnung.

Ich hoffe. Dass in der nächsten Zeit der fünfte Spook-Band seinen Weg in die deutsche Sprachversion findet. Jamiroquais neues Album seinen Weg in den Plattenladen findet. „A long way down“ seine auf 2009 versprochene (Johnny Depp hat angeblich die Rechte) findet. ein Jan Delay oder – bei passender Begleitung – Moby-Ticket den Weg in meine […]

Kino

Als leidenschaftlicher Filmfan und regelmässiger Kinogänger schreibe ich auch viele Reviews zu aktuellen, aber auch älteren Filmen und Serien. Die meisten davon finden sich in einer einzelnen Review, aber einige fasse ich in gesammelten Kritiken zusammen – vorallem Filmserien (SERIES) aber auch ganz unterschiedliche Filme (Streifenkritiken), die ich zur selben Zeit gesehen habe. 12 Years […]

High Fidelity

Eigentlich sollte man Bücher erst rezensieren, sobald man sie fertig gelesen hat, aber im Moment ist mir danach, jetzt schon darüber zu tippseln. Zudem fehlen mir nur etwa Seiten bis ich fertig bin und ich nehme an, wie ich Nick Hornby kenne, dass da nicht mehr soviel passiert. Nach Slam und A long way down (und […]

Projekt Hörsturz #31

Der richtige Hörsturz ist bereits wieder verdaut, und so können wir uns in die guten Hörstürze stürzen, mit der 31. Runde von Beetys Projekt Hörsturz, die wieder eine ganz normale Runde ist. Und in der sehr viele Tracks oder Künstler drin sind, die ich gut kenne. 🙂

Batman vs. Iron Man

Zwei Superhelden, die unterschiedlicher nicht sein könnten – in der linken Ecke der tiefgründige, maskierte Flattermann mit dem Fledermaustrauma, in der rechten der sarkastische, rechtschaffende Stahlmann mit dem elektronischen Herzen. Wer gewinnt den Vergleich der beiden Helden und ihrer zugehörigen Filme?