RSS abonnieren
Owley.ch

Filmstöckchen

UP

Von allen Seiten werde ich zugedonnert, und auch wenn ich nicht so der Filmstöckchenfreund bin, beantworte ich freundlich, wie ich bin, die jeweils zehn Fragen von Dominik und den Jungs von CineCouch. Das Weiterwerfen lasse ich aber mal bleiben.

Weiterlesen »

Share Button

L’Écume des Jours (2013)

EcumedesJours

“Moi aussi j’exige de tomber amoureux!”

Colin ist ein reicher Junggeselle, dem im Leben eigentlich nur etwas fehlt: Die perfekte Liebe. Die findet er mehr oder weniger unverhofft in der schüchternen Chloé. L’Écume des Jours ist die Verfilmung von Boris Vians fantastischer Liebesgeschichte – auf dem Regiestuhl sitzt Michel Gondry. Das scheint eine tolle Entscheidung gewesen zu sein, denn wie der französische Regisseur, der auch im Film einen Kurzauftritt hat, die absurden Einfälle von Vian umsetzt, ist einfach grossartig.

Weiterlesen »

Share Button

FFG #108

giphy(via)

Share Button

Filmography 2013

Gen Ip hat es wieder geschafft – die Kanadierin präsentiert uns nach 2010, 2011 und 2012 nun bereits ihren vierten Zusammenschnitt des bald zu Ende gehenden Filmjahres.

“This video takes 300 of this year’s films and distills it into a 7-minute exploration of the ideas we keep coming back to: the purpose of life, the nature of evil, the mystery of death, the power of love, and the inevitability of time. Or, it’s just a pretty cool mashup of movies from 2013. Either way: I hope you enjoy.”

We did.

YouTube Preview Image
Share Button

Interview mit Aidan Turner und Dean O’Gorman

DeanAidan

Ab heute könnt ihr euch endlich The Hobbit: The Desolation of Smaug im Kino ansehen, den zweiten Teil von Peter Jacksons Trilogie, die als Vorgeschichte für The Lord of the Rings zu vestehen ist. Anlässlich der Schweizer Premiere haben die Darsteller von Fili und Kili, Dean O’Gorman und Aidan Turner die Schweiz besucht. Nach dem Klick gibt es das ausführliche Interview, das Nicoletta und ich mit ihnen führen durften.

Weiterlesen »

Share Button

The Hobbit: The Desolation of Smaug (2013)

HobbitDes

“You’ve changed, Bilbo Baggins. You’re not the same Hobbit, that has left the Shire.”

Nachdem sie die Misty Mountains mehr oder weniger unbeschadet hinter sich gelassen haben, müssen es Gandalf, Bilbo und die dreizehn Zwerge rechtzeitig zum Lonely Mountain schaffen, wenn sie dem Drachen Smaug ein für allemal den Garaus machen wollen – doch der Weg dahin ist düster und beschwerlich, und die Orks sind ihnen dicht auf den Fersen… Bevor er uns nächstes Jahr das grosse Finale seiner The Hobbit-Trilogie präsentiert, bringt Peter Jackson rechtzeitig auf die Weihnachtszeit mit The Hobbit: The Desolation of Smaug den zweiten Teil in die Kinos. In der Hauptrolle ist diesmal erneut Martin Freeman als Bilbo Baggins zu sehen und endlich dürfen wir auch einen ersten Blick auf den Drachen werfen. Und sogar mehr als das. Die Review – mit einigen Spoilern – nach dem Klick.

Weiterlesen »

Share Button

Inside Llewyn Davis (2013)

InsideLlewynDavis

“Everything you touch turns to shit. Like King Midas’ idiot brother.”

Um den Film in den Worten von Joel Coen zusammenzufassen: “The film doesn’t really have a plot. That concerned us at one point; that’s why we threw the cat in.” Ganz grob geht es in Inside Llewyn Davis um einen gescheiterten Folk-Musiker, der sein Leben alles andere als im Griff hat und unter anderem zusammen mit einer Katze versucht, den kühlen Winter irgendwie zu überstehen. Der sechzehnte Film der Coen Brothers ist eine Hommage an die Folk-Szene der 60er in New Yorks Greenwich Village und basiert lose auf der Biografie von Dave van Ronk.

Weiterlesen »

Share Button

2. Allgemeine Altpapiersammlung (die Beiträge)

AAPS2

Hier also pünktlich und wie versprochen zehn Beiträge zur 2. Allgemeinen Altpapiersammlung, die meiner Meinung nach zu Unrecht übergangen wurden. Diesmal habe ich 10 Filmreviews gewählt, die noch ganz jungfräulich daherkommen, was die Kommentare betrifft – keiner davon wurde kommentiert (von schockierten SMS, weil der Film noch nicht/nicht mehr im Kino ist und Facebookkommentaren mal abgesehen). Ich würde mich freuen, wenn ihr in den Kommentaren wie schon beim letzten Mal eure Posts verlinkt, damit mir keiner entgeht.

Weiterlesen »

Share Button

Achtung, Fertig, WK! (2013)

WK

“Das muess de perfektischt WK werde womer je duregfüehrt hend!”

Eigentlich gilt Alex als untauglich, aber der Vater seiner Freundin Anna, selber Kommandant in der Armee, sieht das anders – im Gegenzug für eine Wohnung, die er seiner Tochter und ihrem Freund beschafft, muss sich Alex seinen Prinzipien zum Trotz ins Vierfruchttenue werfen und den WK nachholen. Mit Achtung, Fertig, WK! folgt zehn Jahre nach Achtung, Fertig, Charlie! die Fortsetzung der Schweizer Kultkomödie, auf die, wenn man den Produzenten glauben will, die ganze Schweiz gewartet haben soll. Da ich schon den ersten Teil nicht gesehen habe, zähle ich mich nicht dazu.

Weiterlesen »

Share Button

FFG #107

LEGO(via)

Share Button
 « 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 119 120 121 »