Kinoerinnerungen

Als ich heute Abend meine Kinoticket-Sammlung so durchgeschaut habe, um unter anderem das neue Harry Potter-Ticket (mehr dazu später) dazuzulegen, ist mir aufgefallen, wie sehr diese Sammlung an Erinnerungen geknüpft ist. Banale, aber gute Erinnerungen. An The Dark Knight erinnert mich der betrunkene Typ vorne im überfüllten Kino, der Batman immer Gratis-Tipps gab. An Young@Heart erinnern mich die 150 Eier, die ich danach im Starbucks am Boden liegend, zusammengefaltet gefunden habe. Grossartig. The Clone Wars erinnert mich dafür wieder an die schrecklich lachende „Joker-Frau“, die sich über den Madagascar-2-Trailer einen Schranz gelacht hat. Hilarious. Wenn ich mein The Golden Compass-Ticket in die Hand nehme, dann überkommt mich dieser Schauer, den ich damals, kurz nach Weihnachten, verspürt hatte, als ich aus dem Kino trat und durch den Schnee stapfte.

Und dank solcher Souvenirs hänge ich an meinen Kinotickets. Schön.

Snake Eyes

Ich warte immer noch auf die Antwort, warum mir keiner gesagt hat, dass Ray Park in GI Joe einen Bad Guy spielt, ja zumindest mitspielt. Geht ja wohl gar nicht!! Und versucht jetzt nicht, euch rauszureden. Ts ts ts!

Befriedigend… Pah! Perfekt!!

Mein Blog wurde intensivst untersucht, und erhielt das Prädikat „befriedigend“ mit einer Note von 2.8… Insbesondere bei Rechtschreibung und Sprachniveau punktete Ploppers Wörld beim SEITTEST, dem wohl strengsten Test für Webseiten. Auch Schweizer können rechtschreiben 😉

Bei der Reputation von Universitäten und Nachrichtendiensten fiel mein Blog – erstaunlich, erstaunlich – durch. Auch sind meine Keywords, „2009“, „Film“, „Blog“, „Comment“ weder bei Google noch bei Yahoo unter den Top 50 der Suchergebnisse *staun*

Versucht’s doch selbst – testet euer Blog oder eure Website (mal sehn, wer MICH übertreffen kann!) – Durch klicken auf das Prädikatsbild!

Sneaker, I am your father!

Gestern lief auf dem Schweizer Kanal Star Wars, die fünfte. Ich hab den Film noch nie auf deutsch oder im TV geguckt, also hab ich mich drangesessen. Dann kam die Werbung. Pam. Es gibt einfach Werbefritzen, die wissen, wie sie ihren Job machen müssen. Der eine Spot lief wahrscheinlich nur dieses eine Mal im TV, dafür wird er allen Fans in Erinnerung bleiben – Top!

YouTube Preview Image

Hörtipp: NoNames

Nein, das ist keine neuartige Band oder ähnlich, das sind einfach zwei Bands und Musiker, die für mich bis dato unbekannt sind/waren. Interessanterweise sind ihre Musikstile grundverschieden. Der eine spielt den Blues mit Motown-Hauch aufm Banjo, die andere (Band) bringt neuen Indie-Electro-Techno-Pop-Rock-Funk. In der einen Ecke steht der amerikanische Blues-Sänger „Otis Taylor“ mit seinem Banjo und dem Public Enemies-Titelsong, in der anderen haben wir die seggsmüden Brasilianer „Cansei de ser Sexy“ (keine Lust mehr sexy zu sein). Wer gewinnt das Death Match? Hier könnt ihr die Lösung hören!

YouTube Preview Image YouTube Preview Image

Donnerwetter!

Es gibt doch so Situationen, da denkt man „Boah, das ist ja das schlimmste Gewitter, das ich je gesehen habe!“. Ich bin gerade in so einer. Draussen kracht und blitzt es übelst und mit jedem Donner meine ich, einen zersplitternden Baum zu hören… Ein Grund mehr drinnen zu bleiben und sich dem innern Schweinehund zu ergeben… Hehe!

Spooky!

Dünenwanderer hat mich gerade dazu gebracht, ihm ein tolles Buch zu empfehlen. Auch euch soll natürlich diese Empfehlung nicht vorenthalten sein, nein nein! Die Buchreihe „The Wardstone Chronicles“ von Joseph Delaney ist einfach klasse. Sie umfasst ca. 7 Bücher oder mehr (so wirds wahrscheinlich dann sein) und erzählt von einem Geisterjäger und dessen Schüler, Thomas Ward. Man könnte die Reihe auch als düsterer Harry Potter beschreiben. Zudem ist der ganze Teeniekram der in HP vorkommt, bei dieser Reihe eher nebensächlich. Das Tolle ist echt, dass es eigentlich ein Jugendbuch ist, aber dafür sehr düster ist.

Auf deutsch gibt es bereits vier Bände, die „Der Schüler des Geisterjägers“, „Der Fluch des Geisterjägers“, „Das Geheimnis des Geisterjägers“ und „Der Kampf des Geisterjägers“. Band 5 sollte demnächst folgen, er heisst „The Spooks Mistake“. Eine Verfilmung ist auch schon geplant, allerdings nicht so schnell.

Die Bücher sind sehr spannend und gehen gut als Bettlektüre durch. Ich persönlich mochte es, wenn es hin und wieder schaurig wurde, und man im warmen Bett lag – göttlich. Thomas J. Ward, der siebte Sohn eines siebenten Sohnes wird zum Geisterjäger auserkoren und geht zu Mr. Gregory in die Lehre. Dort lernt er böse Wesen und Mächte, wie Hexen, Dämonen, aber auch andere Monster, wie Boggarts oder einen Bane, ein Wesen, das sich in die Köpfe der Menschen schleichen kann, zu bekämpfen. Die Bösewichte sind – anders als bei HP, wos ja eigentlich nur einen Bösewicht gibt – immer wieder neu. Thomas trifft zudem auf die Hexe Alice, die ihm jedoch zur Seite steht und sich (soweit) als gut herausstellt. Ich kann diese Lektüre wärmstens empfehlen, an alle die Fantasy mögen! Wenn das noch nicht genügt, dann vielleicht der schöne Bucheinband, der so richtig ledrig rüberkommt und die tollen Illustration an Anfang jedes Kapitels!

Da ist die Luft raus…

Das habe ich mir schon gedacht, dass das passieren würde. Gestern habe ich dann mit Schrecken feststellen müssen, dass dieser Alptraum Wahrheit geworden ist. Plopper hat ein Leck. Unten beim Pustedübel. Wenn man den reindrückt strömt die Luft so richtig raus… Pfffffssshhh! Wie es weitergeht, schaunma mal, wahrscheinlich wird das Blog bald mit weniger Plopper auskommen müssen. 🙁

Pilterpost – I

AvatarUm die Bilderflut auf diesem Blog etwas zu kontrollieren, starte ich eine Aktion, den Pilterpost, in dem regelmässig ein Pilt gepostet wird, das mir gefällt oder ähnlich. Das Pilt kann von mir sein, oder sonst eins, das mir gefällt.

Heute ist mein Facebook-Anzeigepilt dran, das ich vor einem Weilchen selbstgepastelt hab!

„Auch Lungenzüge haben Endstation“

Wer weiss, aus welchem Film dieses Zitat stammt, der erhält einen Lungenzug inklusive Endstation als Hauptpreis 😉 Gestern Abend nach langer Abstinenz wieder geschaut und göttlich amüsiert:

Der Wixxer! Ein grossartiges Meisterwerk von Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe. Grossartige Komik, mit Hutler und ähnlichem Klamauk. Wer diesen Film noch nicht besitzt, sollte ihn sich sofort zulegen!

YouTube Preview Image YouTube Preview Image
 « 1 2 3 ... 273 274 275 276 277 278 279 ... 285 286 287 »