Dredd (2012)

„Ma-Ma is not the law. I am the law.“

Wenn es um Comicverfilmungen des laufenden Jahres ging, drehte sich die Unterhaltung sofort um The Avengers und The Dark Knight Rises. Dabei vergassen alle immer (gemeinerweise) die kleine britische Independent-Produktion Dredd, eine Verfilmung des Kultcomicstrips und auch ein bisschen ein Remake des Stallone-Klassikers. Mit einem Budget von nur 50 Millionen spielt dieser Film natürlich schon in einer anderen Liga als die beiden eingangs erwähnten Blockbuster, dafür hat er aber ganz andere Reize. Oh ja.

(mehr …)

Rock of Ages (2012)

„He’s like a machine, that spews out three words: Sex, hateful music, and… sex!“

Warum Tony Stark in The Avengers den Halbgott Loki als Rock of Ages bezeichnet, weiss ich auch nach der Verfilmung des so bezeichneten Musicals nicht wirklich. Sei’s drum. Den Film habe ich mir ja auch nicht deswegen angeguckt. Sondern weil es nach einem lockeren und lustigen Musical klang. Und weil der Cast einfach nur geil ist.

(mehr …)

FancyepicbandsTUNE

Gerade wieder bin ich dabei, neue Bands zu entdecken. Im Moment sind es so Bands, die diesen schnieken, fancy Bands, die einen epischen und spacig angehauchten Sound produzieren. Ich rede von den Klaxons und Empire of the Sun.

Empire of the Sun habe ich über diesen Vodafone-Clip kennengelernt, der ständig im TV runter- und raufbrodelt. Dort läuft im Hintergrund das Stück „We Are the People“, das zwar sehr einfach und monoton aufgebaut ist, aber trotzdem superspitzenmässig toll ist. Der Style der Band ist an die Spaceopern der 80’s angelehnt, und in ihren Clips tanzen lustige Schwertfische neben wild gekrönten Typen. Einfach so herrlich wirr, aber nicht ganz so übel wie Bonaparte.

YouTube Preview Image

Von der zweiten Band, den Klaxons schwärmt mein Kollege seit kurzem. Und was er mag ist oft top. So hab ich über ihn Muse, Gorillaz, the Strokes kennengelernt, und auch Empire of the Sun gefällt ihm. Höchste Zeit mit die Klaxons genauer anzusehen, bzw. zu hören. Und der Stil gefällt mir. Irgendwie schwingt da der Sound aktueller Dance-Hits mit, aber auch der 80’s-Flow hört sich raus. Herrlich herrlich.

YouTube Preview Image