Adele – SkyFall

Ich bin ja einer der Typen, der Adele ein bisschen ein Tüpfi findet. Deshalb war ich alles andere als begeistert von der Tatsache, dass die Britin den Titelsong zu SkyFall singt, vorallem auch, weil ich den Track, den Muse für den Film schrieben, viel besser fand, als alles, was Adele in den letzten Jahren machte. Und der Song einfach perfekt zu Bond passte (wohl auch, weil Muse das Theme überdeutlich reinschnetzelten). Doch jetzt habe ich den Song von Adele gehört, der ja den Titel des Films SkyFall trägt, und damit als erster Craig-Bond-Titelsong diese Tradition aufnimmt.

Und der Track ist grossartig. Der beste Titelsong seit Jahren. Wuchtig und sanft zugleich kommt der Song daher und Adele sorgt zusätzlich mit ihrer wuchtigen Stimme für ein angenehmes Old School Feeling. Gänsehaut.

YouTube Preview Image

Woodkid – Someone Like You (Adele Cover)

Woodkid finde ich grossartig. Und auf sein neues Album freue ich mich. Und Tickets für das einzige Schweizer Konzert sind schon so gut wie gekauft. Mit Adele dagegen habe ich ein bisschen Probleme. Oder eigentlich vorallem mit ihrem Song, Someone Like You, den ich vorallem inhaltlich scheisse finde. Get over it bitch. So einer Lady würde ich echt die Fresse polieren. Nein, schon nicht, aber das ist der Schlag Frauen, die mich aufregen. Also das besungene Ich zumindest. Nun hat Woodkid dieses Stück in genialster Manier gecovert. Inhaltlich macht er es natürlich auch nicht viel toller, aber zumindest gefällt es mir musikalisch. Diese Stimme. Da schmelze sogar ich als, zumindest als ich das letzte Mal nachgecheckt hab, heterosexuelles Individuum, dahin.

YouTube Preview Image