Fussweh

Mein Fuss ist ein Krüppel. Das musste oder durfte ich in den letzten Woche feststellen. Angefangen hat es bereits vor einigen Jahren, als ich in einem Fluss auf eine Glasscherbe oder was ähnlich Spitzes sprang und eine fünf bis sieben Zentimeter lange Narbe davon trug. Seither fühlte mein Fuss immer noch Reize, dafür ein bisschen weniger Schmerz. Also konnte ich zum Beispiel über Kies laufen und spüren, dass es piekst, aber nicht spüren, dass es wehtut. Strange, ich weiss.

Das hab ich dann auch oft getan, bis meine Füsse richtig aufgeschlitzt waren vom Kies und auch von den elenden Wandermuscheln im See. Gestern hab ich dann in einer Strafstunde einen Baum ausreissen müssen und trat mit den Flipflops in ein Ameisennest. Rote natürlich. Mein Fuss sah darauf noch ein bisschen schlimmer aus. Die Pointe war dann heute die Shisha-Kohle (ich bin Nichtraucher ;)), die glühend am Boden lag und auf die ich barfuss trat. Au.

Irgendein Fussgott muss mich doch hassen.