The Rescuers Down Under (1990)

RescuersDownUnder

DisneyThirty1

„Miss Bianca, from now on, can’t we just take the train?“

Der Wilderer McLeach ist im australischen Outback auf der Suche nach einem Goldadler und entführt kurzerhand den kleinen Jungen Cody, der weiss, wo sich der Adler aufhält. Die einzigen, die Cody jetzt noch helfen können, sind selbstverständlich die beiden besten Agenten der Rescue Aid Society, der sogenannten Mäusepolizei: Bernard und Bianca. The Rescuers Down Under war die erste Fortsetzung in der damals über 60-jährigen Erfolgsgeschichte der Walt Disney Animation Studios und ist auch heute noch eines von lediglich drei Sequels – was bei 54 Filmen insgesamt keine schlechte Quote ist. Ein Meisterwerk ist diese Fortsetzung deswegen aber noch lange nicht.

(mehr …)

The Sapphires (2012)

Sapphires

„You’re black. And you’re singing country and western music. It’s just wrong.“

Mit der australischen Musik-Dramedy The Sapphires wurde am Donnerstag das OrangeCinema 2013 in Zürich eröffnet. Eine eigentliche Premiere war das aber nicht, denn Wayne Blairs Film war bereits 2012 in Zürich zu Gast, wo er am Zurich Film Festival in einer Gala Premiere gezeigt wurde. Da habe ich ihn aus zeitlichen Gründen leider verpasst, weshalb es umso schöner war, mit diesem Film in die OrangeCinema-Saison zu starten.

(mehr …)

Ticketverlosung: Xavier Rudd

xavier rudd

Ich verlose hier ja nur ganz selten Zeug, und dann gleich zweimal in einem Monat. Das Grosse Geburtstagsgewinnspiel läuft noch immer, doch für die, die nicht bis Ende Juni warten wollen, habe ich jetzt eine weitere Verlosung am Start: Am 18. Juni kommt der australische Multi-Instrumentalist Xavier Rudd (der genauso aussieht, wie man sich einen australischen Multi-Instrumentalisten vorstellt) ins Kaufleuten in Zürich. Im Sack hat er nicht nur das Didgeridoo und seine Gitarre, sondern auch sein neuestes Album Spirit Bird, mit dem er das Schweizer Publikum verzaubern will.

YouTube Preview Image

Für Xavier Rudds Konzert vom 18. Juni 2013 im Kaufleuten habe ich 2×2 Tickets, die ihr euch sichern könnt, wenn ihr folgende Frage richtig beantwortet:

Seine wievielte Platte präsentiert uns Xavier Rudd an seinem Konzert?

Schickt mir mit die Antwort als Mail oder twittert sie mir und die Tickets sind euch. First come, first served.

Und übrigens: Wer es aus welchen Gründen auch immer nicht an sein Zürcher Konzert schafft, hat die Chance, Xavier Rudd am 19. Juni im Kufa in Lyss zu sehen, wo er sein zweites Schweizer Konzert spielt. Tickets für beide Konzerte gibt es hier.

Men look much better in Slow Motion

carlton-draught

Und der Preis für die beste Werbung, und vorallem für konstant epische Werbungen geht an… Carlton Draught. Der australische Bierkonzern brachte uns schon die ultragrossartige Big Ad, die Sky Troopers-Halbzeitshow und der Flashbeer-Dance, und auch die neueste Werbung, eine Lobeshymne an die Slow Motion ist wieder einfach nur episch. Und nachdem man sie sich etwa fünzig Mal angesehen hat, darf man gerne auch auf die Lyrics hören. Mhm.

Das wäre vermutlich eines der wenigen Male, dass ich ein Produkt ganz bewusst wegen der Werbung kaufe. Nämlich.

-Die Werbung, nach dem Klick.>

Waga Gaboo

Dort liegt sie also, die Shen Neng 1, der chinesische Öltanker. 65000 Tonnen Öl vs. Weltkulturerbe Great Barrier Reef (oder wie die Aborigines es nennen: Waga Gaboo). Mensch gegen Natur. Arschlochregierung China + scheisse organisiertes Australien = Naturbedrohung. Es gibt mir zu denken. Wieso niemand etwas macht, etwas sagt, wenn eine Ölfirma schon zum dritten Mal einen Tanker im wahrsten Sinne des Wortes in den Sand setzt. Wenn eine Regierung, die eine Verantwortung für dieses Naturreservat hat, diese nicht wahrnimmt und ebendiese doofe Ölfirma mit ihrer Bombe dort rausschickt, komplett ohne Lotsen.

Ich hoffe sehr, dass es den Leuten gelingt, alles Öl aus dem Tanker zu bergen, bevor dieser zerbirst, und dann, dann sollen sie den Käptn und die ganze Crew und die doofe Firmenleitung und alle Verantwortlichen halt von mir aus kielholen. Arschlöcher. Und euch ne gute Nacht 😀

Bilderquelle: I2KO.com