Ridley Scott und die Coca Cola-Eisbären (Sponsored Post)

PolarBears

Sie gehören zu Coca-Cola, wie der dicke Weihnachtsmann, die Happiness-Factory, die Welt- und Europameisterschaften oder der hohe Zuckergehalt: Die Eisbärenfamilie. Seit 1922 schon bewerben sie Jahr für Jahr das Süssgetränk in herzigen und teilweise schon kultigen Werbespots, und in diesem Jahr wartet der amerikanische Süssgetränk Megamultikonzern mit einer ganz speziellen Werbung auf: Einem regelrechten Kurzfilm mit dem Titel The Polar Bears, in dem die Eisbärenfamilie zum allerersten Mal sprechen darf. Dahinter stecken zwei nicht ganz unbekannte Studios, die australischen Animal Logic und Scott Free Productions.

(mehr …)

Epic Battle Cola

Momentan laufen am Super Bowl ja tonnenweise Werbungen und Trailer und TV-Spots über den Äther, dass man gar nicht nachzukommen befürchtet. Während ich immer noch auf den Captain America-Teaser warte, habe ich den neuesten Coca Cola-Spot entdeckt, der diesmal in Richtung Herr der Ringe und Fantasy abzielt. Im dreissigsekündigen Spot (die Dinger kosten ja 100000 Dollar pro Sekunde) wird eine Festung von einer wilden Armee angegriffen. Diese rücken mit einem riesigen feuerspeienden Drachen an, die Festung ist dem Untergang geweiht. Doch dann, Auftritt Cola. Ach was, schaut euch den schmucken Clip doch selbst an, er ist es wert. Auch wenn ich nicht weiss, ob Coca Cola wirklich alles durchdacht hat. Denn Drachenfanatiker werden vermutlich Sturm laufen. Vielleicht.

(mehr …)

16 McDonald’s Cola-Gläser

Sind es, die ich bereits von diesem Jahr habe. Oder 15, weil eins kaputt ist. Und ich habe an jedem einzelnen Freude. Ich möchte die Gläser nämlich später als Trinkgläser brauchen, da kann man ganz viele brauchen 😀 Von den lilafarbenen habe ich „nur“ zwei, dafür von den hellgrünen 6 und von den blauen 8. Danke an alle Sponsoren 😀

Aufruf an alle McDoof-Besucher :)

Ich bin bekanntlich ein grosser Coca Cola-Fan. Ich sammle verschiedenste Dosen, Flaschen, Gadgets – und Gläser. Jährlich gibts im McDonalds während sechs Wochen jede Woche zu einem bestimmten Menü ein Cola Glas in einer anderen Farbe, die ich immer sammle. Ein komplettes Set habe ich nur vom letzten Jahr. Anyway, nun ist bereits die erste Woche der Samelaktion vorbei und ich habe das erste Glas, ein lilanes, wenn ich mich nicht täusche, verpasst. Ich versuche zwar, heute noch eines zu ergattern, aber wer weiss. Daher mein Aufruf an alle Blogger/Leser, vornehmlich Schweizer, da ich nicht weiss, ob die Gläser auch über der Grenze im gleichen Stil vertrieben werden:

Wenn jemand dieses Cola Glas (es ist mit grosser Wahrscheinlichkeit lila) hat, es aber nicht mehr braucht – ich suche danach! Es sollte möglichst unbeschädigt sein, und wenn es noch in der Verpackung ist, habe ich auch nix dagegen. 🙂 Ich werde mich auch erkenntlich zeigen 😉

Bilderquelle: McDonalds.ch

Wooah, sorry Coke!

Der Coca-Cola-Werbespot zum Super Bowl – keine grosse Geschichte, aber darum, weils ein Simpsons-Cola-Spot ist, interessant. Mr. Burns verliert all sein Geld und wird durch das amerikanischste Getränk ever aufgeheitert 😀

YouTube Preview Image

Aufräumaktion

Nach dem verheerenden PC-Absturz, der mir unzählige Photoshopdaten gelöscht hat, habe ich mich entschieden, meinen PC mal etwas aufzuräumen. Altes Zeugs muss raus, und mehrfach vorhandene Ordner gelöscht. Denn auf dem PC waren Daten, die bis 5 Jahre alt waren, darunter einige schreckliche Paint-Werke, in denen ich beispielsweise den spanischen Goalie Cañizares mit Kahn vermischt hab. Ich habe auch einige Photoshop-Werke entdeckt (die allerersten), die ich im falschen Ordner lagerte und die dadurch gerettet wurden. So zum Beispiel das Poster zu „You only live twice“, das ich viel besser fand als das Original. Oder eine Cola-Werbung, die ich inhaltlich nicht mal soo übel finde, wenn sie auch sicherlich nicht auf den Markt kommen könnte. More to come soon 🙂

Coke

Heute haben sich 30 Cola-Dosen zum Fotoshooting auf meinem Bett getroffen. Dort zeigten sie alle ihr Bestes, um auf dem Bild eine gute Figur zu machen… Um es dem Leser einfacher zu machen, hier eine überflüssige Auflistung meiner Dosen, mehr davon gibt es auf meiner Flickr-Seite.

  • Euro 2008 Limited Edition – Johan Djourou (2008)
  • Euro 2008 Limited Edition – David Degen (2008)
  • Light Lime (2008)
  • Vanilla (2009)
  • Euro 2008 Limited Edition – Philipp Degen (2008)Colasammlung
  • Vanilla Zero (2009)
  • Euro 2008 Limited Edition – Zero (2008)
  • Standard Can (2007)
  • Cherry (2007)
  • Euro 2008 Limited Edition – Light (2008)
  • Light Standard Can (2007)
  • Light Standard Can (2008)
  • Cherry (2008)
  • Cherry Zero (2009)
  • Cherry (2009)
  • Zero Standard Can (2007)
  • Golden Can (2008, Italy)
  • Euro 2008 Edition (2008, Italy)
  • Zero Standard Can (2009)
  • Euro 2008 Edition Light (2008, Italy)
  • Standard Can (2008, Italy)
  • Red Bull Coke (2008)
  • Coop Orange Cola Can (2008)
  • Coffee Coke – Blãk (2007)
  • Coop Zero Cola Can (2008)
  • Czech Coke Can (2007)
  • Free Coke Zero (2009)
  • Free Coke Zero – Euro 2008 (2008)
  • Free Coke Zero (2007)

So das wären alle 😀