Astérix & Obélix: Au Service De Sa Majesté (2012)

„Mes companions sont…“ – „Gallois. Il est facile de le deviner.“ – „A l’accent!“ – „Non, à l’odeur!“

Ich hatte mit den Asterix-Realverfilmungen immer meinen Spass, auch wenn sie weit davon entfernt waren auch nur ansatzweise gut zu sein. Aber für mich als kleiner Junge wars halt einfach lustig und das zählte. Zumindest trifft das auf die beiden ersten Filme zu, den dritten, Astérix aux Jeux Olympiques habe ich leider nicht gesehen. Muss ich irgendwann mal nachholen. Darum ist es gewissermassen Ehrensache, dass ich zumindest den neuesten Teil Astérix & Obélix: Au Service De Sa Majesté einer genaueren Betrachtung unterzog.

(mehr …)

Rien à Déclarer

Einfach weil ich Asterix-in-Spe Dany Boon mag. Und weil ich „Bienvenue chez les Ch’tis“ liebe. Und weil ich tief in mir drin weiss, dass auch der Film wieder genauso toll wird. Und weil ich schon lang keinen so tollen Trailer mehr gesehen habe. Und weil ich ich meine Muttersprache ab und zu mal rechtfertigen muss. Auch wenn ich sie hasse. Aber für solche Filme bin ich gerne frankophon. 😉

„Fais moi une tête d’innocent“ – „T’as pas l’air innocent là, t’as l’air complêtement débile!“

YouTube Preview Image