Jobs (2013)

Jobs

„You are your own worst enemy.“

Ich bin ohnehin kein allzu grosser Fan von Biopics, und erst recht nicht, wenn sie kurz nach dem Tod einer Person angekündigt werden. Jobs, das erste von zwei Biopics über Steve Jobs mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle sei bereits lange vor dem Tod des Apple-Gründer in der Mache gewesen. Wers glaubt. Wie dem auch sei – nach der Sichtung des Films freue ich mich nun sowieso viel mehr auf Aaron Sorkins anderes Biopic.

(mehr …)

The Grey (2012)

TheGrey

„Once more into the fray. Into the last good fight I’ll ever know. Live and die on this day. Live and die on this day.“

Jamin Winans ist in meinen Augen ein nicht ganz so talentierter Geschichtenerzähler und Filmemacher, wie er es gerne wäre. Sein Low Budget-Debütfilm Ink ist ein Geheimtipp bei Fantasy-Fans, ich finde eher, dass es ein Geheimflop ist. Was Winans aber kann, das ist atmosphärische Soundtracks komponieren. Das Thema, das er in Ink immer wieder verwendete, geht regelrecht unter die Haut. Das fand auch Marc Streitenfeld, weshalb Ridley Scotts Hauskomponist den Track an Schlüsselstellen von The Grey, für den er die restliche Musik schrieb, einsetzte.

(mehr …)