Trailer: To Rome With Love

Nach meinem offiziellen Lieblingsfilm des vergangenen Jahres, Midnight in Paris, gehe ich mit grossen Erwartungen an Woody Allens neuen Film To Rome With Love. Dessen erster Trailer ist zwar schon einen Monat raus, entdeckt habe ich ihn aber erst jetzt. Und leider sieht das nur begrenzt cool aus. Klar, der Cast ist genial, mit Alec Baldwin, Roberto Begnini und Ellen Page, die nach Michael Cera nun den anderen Nerd, Jesse Eisenberg abschleppen darf. Aber bereits Penélope Cruz als Italienerin dürfte selbigen wie ein Faustschlag in die Magengegend vorkommen. Finde ich sehr unglücklich. Und das Ganze sieht nicht wirklich kohärent, sondern ziemlich bruchstückhaft aus. Ich bleibe aber gespannt.

(mehr …)

Scott Pilgrim + Inception


 

2010 gab es zwei Filme, die mich nachhaltig geprägt haben, weil sie so einzigartig und einfach übers Band weg begeisternd waren: Zum einen war das Chris Nolans Meisterwerk Inception, zum anderen die Verfilmung des von mir heiss geliebten Scott Pilgrim vs. The World. Nur den Comic liebe ich da noch mehr als den Film.

Die Bloggerin Lolakills hat für irgendeine Arbeit die Aufgabe bekommen, eine Filmszene im Stil eines bekannten Künstlers zu zeichnen, und entschied sich dabei für die Szene, in der Cobb und Ariadne im Kaffee sitzen aus Inception. Scott Pilgrim vs. The World und Inception in Einem. Verdammt gross.

Das Ergebnis ist so umwerfend, dass selbst Bryan Lee O’Malley ihm eine Erwähnung schenkte, und es – was ich viel cooler finde – sogar kritisierte. Was ich ja persönlich viel konstruktiver finde. Jackpot für die Dame, würde ich meinen. Auf einem der obigen Links gibts übrigens noch mehr Artwork diverser Figuren und, und, und. Eine solche Comicadaption würde ich auch kaufen.

Nur: Weiss Ariadne eigentlich, dass sie von Scott Pilgrim geschwängert wird?