Epic (2013)

Epic

„Just because you haven’t seen something doesn’t mean it’s not there.“

Eine schräge Geschichte zum Anfang: Chris Wedge, Regisseur von Ice Age und jetzt auch Epic, wusste lange nicht, was mit den Rechten zu diesem Buch anzufangen, sodass er sich an Pixar – immerhin grösster Konkurrent seines Studios BlueSky – wandte, die sich sofort an die Arbeit machen und einen Animationsfilm produzieren wollten. Im letzten Moment legte aber das BlueSky-Mutterstudio 20th Century Fox ein Veto ein, und so blieben die Rechte bei Wedge und Co. Das ist ganz gut so, hat Pixar bisher doch mit Erfolg die Finger von Adaptationen gelassen. Was BlueSky schliesslich damit anstellte, erfahrt ihr nach dem Klick.

(mehr …)

Rise of the Guardians (2012)

„You don’t want me. You’re all hard work and deadlines! I’m snowballs and fun times. I’m not a Guardian.“

Der Autor, Illustrator und frühere Pixar-Konzeptzeichner William Joyce muss sich im Moment wohl keine Sorgen um seine finanzielle Zukunft machen: Anfang Jahr durfte er für seinen animierten Kurzfilm The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore einen Oscar entgegennehmen und eben erst ist die DreamWorks-Verfilmung seines Buches The Guardians of Childhood unter dem Titel Rise of the Guardians angelaufen. Und für nächsten Frühling steht bereits eine weitere Verfilmung an, diesmal wagt sich BlueSky mit Epic an Joyce‘ Buch The Leaf Men. Nicht ohne Grund ernannte ihn also die Newsweek bereits vor dem Jahrtausendwechsel zu einer der 100 Personen, die man im neuen Jahrtausend im Auge behalten sollte.

(mehr …)

Whanimation Returns

Vor exakt anderthalb Jahren befasste ich mich mit kommenden Animationsfilmen der verschiedenen Studios. Nun sind viele dieser Filme bereits Geschichte, aktuell in den Kinos oder kommen schon bald, weshalb ich mich in einem zweiten Durchgang jenen Projekten widmen möchte, die nun ein bisschen nähergerückt oder in der Zwischenzeit angekündigt worden sind. Habe ich mich in der vorherigen Ausgabe noch vorallem den einzelnen Studios gewidmet, möchte ich diesmal den Fokus auf die Filme selber legen – wen die Hintergrundinfos dennoch interessieren, dem empfehle ich oben verlinkten, ursprünglichen Beitrag.

Da die erste Ausgabe damals noch als Wham!-Beitrag erschien, möchte ich den Titel beibehalten – auch wenn das Konzept Wham! offiziell begraben ist. Das interessiert aber eigentlich ja eh nur mich und darum: Viel Spass mit Whanimation Returns – das übrigens ein neues Logo hat, welches ich aufgrund mangelnder Vektorprogramme in mühseligster Handarbeit gebastelt habe. Jawohl! (mehr …)

Trailer: Epic

Der ging irgendwie an mir vorbei, oder sie haben den Titel geändert. Vermutlich Letzteres (EDIT: Korrekt). Seinem Namen gerecht wird der erste Trailer zu Epic nur stellenweise, aber auch so ist es schonmal cool. So ein bisschen der Öko-Avatar. Eine coole Idee und optisch sehr gut umgesetzt, gerade im Charakterdesign. Leider ist das nicht aussagekräftig, denn das waren seit jeher Stärken von Blue Sky, die Frage ist, ob sie auch wirklich eine gute Story erzählen können – ausser bei Rio und Ice Age war das nämlich nie der Fall. Und auch der Voicecast ist eher dürftig, mit Amanda Seyfried, Josh Hutcherson, Pitbull, Béyonce und mehr von dieser Sorte. Immerhin ist der Trailersong okay, und das obwohl er von Snow Patrol stammt.

Zu Rio wird dann wohl 2014 ein weiterer Teil kommen, die wechseln sich ja immer ab mit einem neuen Film und einem Franchise-Teil.

(mehr …)

SlashTUNE

Nicht der „Slash“, ich finde nur, dass der Beat des neuen Stücks richtig fett reinslasht. Der Track von Archive hat einen fetten Wechsel zwischen der härteren Drumline und den episch angehauchten „You Make Me Feel“-Lines. Einfach genial, und für alle Fans des gehobenen Epic-Rocks ein Zückerchen.

YouTube Preview Image