Happy 25th, Maloney!

gif

Mein werter Buddy Maloney wird heute 25 und da ich dem Damian seinerzeit eine Geburtstagswidmung verlieh, nötigte mich Maloney, ihm ebenfalls einen speziellen Geburtstagsgruss zu schenken. Und ich halte meine Versprechen, und sei das, wenn ich erkältet Abends aus dem Ausgang zurückkomme und entsprechend fröhlich abgebildet bin, und wenn ich mich noch am Photoshop abmühen muss um die Männdli einen Schritt weiter nach rechts zu bewegen. Jawohl. So ein Pfundskerl bin ich (bekanntlich).

Jedenfalls würde es mich freuen, wenn ihr die Gelegenheit beim Schopf packt, und unserem Jungspund zum Geburtstag gratuliert, weil er hat es verdient das macht man so.

Falls sich wer fragt, ob ich die Figürchen selbstgemacht habe – nein das habe ich nicht. Ich habe sie dreisterweise von hier geklaut, einer sehr empfehlenswerten Seite. Und abgebildet sind der lustigste Deutsche, der lustigste Jedi, der zweitlustigste Amerikaner, der lustigste Chinese, der lustigste Regisseur, der lustigste Amerikaner und der lustigste Vergewaltiger Musiker. Eine ganz lustige Runde. Etwas anderes hat Maloney ja auch nicht verdient zu seinem Vierteljahrhundertsten.

Und eigentlich sollten die Männdli hüpfen. Kommt nicht wirklich zur Geltung, ich weiss. Dafür hüpft mein Ärmel. Vor Freude vielleicht.

Ist es okay, wenn ich jetzt schlafen gehe? Ich bin ein bisschen müde.

Caromite feiert ihren ersten Geburtstag

und Theophil der Wunderdrache ist auch mit dabei. Jaa! Er hat nämlich eine persönliche Einladung von Caromite gekriegt und wollte als Geschenk einige Kekse mitbringen. Doch verfressen, wie Wunderdrachen sind, hat er alle Kekse aufgeknabbert, auch die mit den Streuseln. Obwohl er Streusel gar nicht mag. Elender Fresssack! So taucht Theophil nun ganz ohne Kekse an der Monsterparty auf. Hoffen wir, dass er sich wenigstens dort ein wenig benimmt.

Wer sein Partymonster auch auf Caromites Party schicken will, der sollte hier vorbeischauen.