Astérix & Obélix: Au Service De Sa Majesté (2012)

„Mes companions sont…“ – „Gallois. Il est facile de le deviner.“ – „A l’accent!“ – „Non, à l’odeur!“

Ich hatte mit den Asterix-Realverfilmungen immer meinen Spass, auch wenn sie weit davon entfernt waren auch nur ansatzweise gut zu sein. Aber für mich als kleiner Junge wars halt einfach lustig und das zählte. Zumindest trifft das auf die beiden ersten Filme zu, den dritten, Astérix aux Jeux Olympiques habe ich leider nicht gesehen. Muss ich irgendwann mal nachholen. Darum ist es gewissermassen Ehrensache, dass ich zumindest den neuesten Teil Astérix & Obélix: Au Service De Sa Majesté einer genaueren Betrachtung unterzog.

(mehr …)

Trailer: Life of Pi

Von Ang Lee habe ich bisher noch nichts gesehen, weiss aber, dass ich von einem Film wohl ziemlich viel (Brokeback Mountain), von einem anderen ziemlich wenig (Hulk) erwarten darf. Sein Neuester, Life of Pi, die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers (auf deutsch bekannt unter dem Titel Schiffbruch mit Tiger) über einen Jungen der zusammen mit einem Tiger Schiffbruch begeht, scheint eher wieder in Richtung des erstgenannten Filmes zu gehen, wenn auch mit weniger schwulen Cowboys und mit unmehr schönen Bildern. Der Cast ist mit Namen wie Tobey Maguire, Irrfan Khan und Gerard Depardieu ausserdem ziemlich interessant.

(mehr …)