Trailer: Upside Down

Upside Down

Eigentlich bin ich ja kein so grosser Fan von Kirsten Dunst oder Jim Sturgess, aber dieser Film sieht einfach zu gut aus, um ihn zu ignorieren. Upside Down erzählt von zwei Planeten, die sich beinahe berühren und die so unterschiedlich sind, dass jeglicher Kontakt abgebrochen und verboten wurde. Enter: Love Story. Das Interessante an diesem Trailer ist aber die Optik, und wie Regisseur Solanas mit der Schwerkraft spielt. Könnte gut und gerne – und ich weiss ich sage das oft – in die Fusstapfen eines Inception treten.

(mehr …)

Cloud Atlas (2012)

„Our lives are not our own. We are bound to others, past and present, and by each crime and every kindness, we birth our future.“

Das letzte Mal, dass ich bei einem Trailer nicht wirklich verstand, worum es im Film eigentlich ging, aber dennoch gebannt war, war vor rund zwei Jahren, als Christopher Nolan sich mit Inception am Konzept der Traumwelten versuchte. Mit verschiedenen Ebenen, wenn auch zeitlicher statt pseudoräumlicher Art, arbeitet Cloud Atlas – aber dennoch, verstanden, worum es in dem Film genau geht, das hatte ich nach Sichtung der Trailer nicht wirklich. Dass der Film Potential hat, das war mir dagegen recht schnell klar.

(mehr …)