Kino.to

Ja ich weiss, das wurde nun schon von vielen Blogs aufgegriffen, aber ich möchte auch noch ein kurzes Statement zur Lahmlegung des Online-Filmportals Kino.to abgeben. Ich finde es gut, dass Kino.to geschlossen wurde, da ich das Schauen von Filmen im Internet nicht gutheisse. Einerseits leidet die Qualität in vielen Fällen, was aber im Grunde nicht mein Problem ist, andererseits bringt man aber die Industrie um ihre Einnahmen. Und wirft ihr dann im gleichen Atemzug „Geldmacherei“ vor, wenn ein Franchise ausgequetscht wird.

Doch wenn etwas gratis ist, schert man sich eben nicht wirklich um die Moral.